none
Gruppenrichtlinie für Ausblenden von bestimmten Schaltflächen RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    um meine DAUs zu streicheln hab ich vor einen Button in Outlook auszublenden. Ich hatte mich soweit belesen, hat leider nicht geklappt ;(.

    Aktiviert hab ich folgende Einstellung:

    --> Benutzerkonfiguration --> Administrative Vorlagen --> Microsoft Outlook 2010 --> Elemente in Benutzerobfläche deaktivieren --> Benutzerdefiniert

    Hier muss man ja nur eine ID angeben und die Schaltfläche soll verschwinden.

    Es geht um den E-Mailbutton unten links (Navigationsbereichoptionen).

    Dieser soll laut einem Tool dass ich gefunden hab die ID 7261 haben. Aber das klappt leider nicht. Hab das Profil neueingerichtet für einen Testbenutzer, keine Änderung.

    Mach ich hier was verkehrt, ist dieser Bereich überhaupt anfassbar mit GPOs. Eine richtige Liste mit den IDs für Outlook 2010 hab ich leider nicht gefunden.

    Achja Sinn und Zweck (zum Schmunzeln): "Meine öfftl. Ordner sind verschwunden", die Tastenkombi STRG + 6 ist anscheinend nur schwer merkbar. Aus dem Grund soll der Button raus.

    Gruß

    Daniel

    • Verschoben Alex Pitulice Donnerstag, 13. März 2014 10:01 Verschoben
    Dienstag, 11. März 2014 16:15

Antworten

Alle Antworten