none
EX2013 - Lokalen Postfachverschiebung RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen,

    ich versuche derzeitig ein Postfach von einer MailboxDB in eine andere zu verschieben. Den Vorgang wurde letzten Freitag angestoßen und scheint seitdem zu hängen.

    Der Vorgang wurde über die ECP Website angestoßen. Dort wird folgendes angezeigt:

    ---
    Statistik

    Erstellt von: ## USERNAME ##
    Erstellungszeit: 24.01.2014 16:38:52
    Startzeit: 24.01.2014 16:38:52
    Zeitpunkt der Erstsynchronisierung:  
    Dauer der Erstsynchronisierung:  
    Zeit der letzten Synchronisierung:
    ---
    Status: Synchronisierung
    Details zu übersprungenen Elementen

    Migrierte Daten:  
    Migrationsrate:  
    Fehler:  
    Bericht: Den Bericht für diesen Benutzer herunterladen

    Datum der letzten erfolgreichen Synchronisierung: 24.01.2014 16:39:44

    Dauer in Warteschlange: 3.17:39:05
    Bearbeitungsdauer:  
    Synchronisierungsdauer:  
    Verzögerte Dauer: 
    ---

    Es stellt sich mir nun die Frage wie ich die Verschiebungsaufforderung aus der Warteschlange bekomme, bzw. warum diese überhaupt noch dort hängt
    Eine andere Verschiebungsaufforderung läuft nicht mehr, und lief auch am Freitag nicht.

    Bei einer früheren Verschiebungsaufforderung steht folgendes:
    Erstellungszeit: 22.08.2013 15:04:26
    Startzeit: 22.08.2013 15:04:27
    Zeitpunkt der Erstsynchronisierung: 22.08.2013 15:40:26
    Dauer der Erstsynchronisierung: 00:35:05
    Zeit der letzten Synchronisierung: 22.08.2013 15:40:08

    Es hat also generell schon mal funktioniert.


    Jörg

    Dienstag, 28. Januar 2014 09:31

Antworten

  • Hi Jörg, du solltest unbedingt CU3 installieren. Da sind einige Probleme mit den Move Requests behoben.
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 3. Februar 2014 13:36
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 5. Februar 2014 13:13
    Donnerstag, 30. Januar 2014 11:21
  • Nunja es liegt an den Diensten, das Postfach ist noch nicht komplett verschoben. Jedesmal wenn der Move hängt, muss ich die Dienste neu starten. Da dieses sehr häufig ist muss ich fast immer nach 50MB die Dienste neu starten. Nun fehlen noch ca. 400MB. Dann hoffe ich das dieser Case abgeschlossen ist.

    Die nächste Verschiebung gibt es definitiv erst wenn das CU3 installiert ist.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.....


    Jörg

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 5. Februar 2014 13:13
    Montag, 3. Februar 2014 14:37

Alle Antworten

  • Hallo,

    der Status ist leider unverändert. Der Job hängt immernoch in der Warteschlange und scheint nicht zu starten.


    Jörg

    Mittwoch, 29. Januar 2014 11:17
  • Hi,

    (Get-moverequeststatistics MAILBOX -includereport).Report.ToString()

    Bitte poste mal die Ausgabe. Zusätzlich kannst du auf dem MBX-Server den MRS Dienst einmal neu starten.

    Welches CU ist installiert?

    Gruß

    Dominik

    Donnerstag, 30. Januar 2014 10:26
  • Es ist installiert folgende Version - Version 15.0 (Build 712.22) also die erste Version vom CU2.

    [PS] C:\Windows\system32>(Get-moverequeststatistics "Mailboxname" -includereport).Report.ToString()
    24.01.2014 16:39:44 [exchange] '': Verschiebungsanforderung erstellt.

    Ich habe nun die beiden folgenden Dienste einmal neu gestartet (da hätte ich auch selber mal drauf kommen können):
    MSExchangeRepl
    MSExchangeMailboxReplication

    Nun sehe ich in den Details folgendes:
    Dauer in Warteschlange: 5.19:18:44
    Bearbeitungsdauer: 00:03:16
    Synchronisierungsdauer:  
    Verzögerte Dauer:  

    Das Feld Bearbeitungsdauer war bisher immer leer, von daher könnte es sein das die Migration nun endlich gestartet ist. Ich halte euch auf dem laufenden.

    Danke erstmal für die Antwort!

    Jörg

    Donnerstag, 30. Januar 2014 11:03
  • Hi Jörg, du solltest unbedingt CU3 installieren. Da sind einige Probleme mit den Move Requests behoben.
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 3. Februar 2014 13:36
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 5. Februar 2014 13:13
    Donnerstag, 30. Januar 2014 11:21
  • Hallo Dominik,

    ich habe das CU3 auch schon runtergeladen, nur fehlte bisher die Zeit dazu das zu installieren. Aber danke mit den Hinweis bzgl. der Move Request Fehlerbehebung. Das scheine ich überlesen zu haben, bei der Beschreibung vom CU3.


    Jörg

    Donnerstag, 30. Januar 2014 11:24
  • Nunja es liegt an den Diensten, das Postfach ist noch nicht komplett verschoben. Jedesmal wenn der Move hängt, muss ich die Dienste neu starten. Da dieses sehr häufig ist muss ich fast immer nach 50MB die Dienste neu starten. Nun fehlen noch ca. 400MB. Dann hoffe ich das dieser Case abgeschlossen ist.

    Die nächste Verschiebung gibt es definitiv erst wenn das CU3 installiert ist.

    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.....


    Jörg

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 5. Februar 2014 13:13
    Montag, 3. Februar 2014 14:37