none
VPN/RRAS - falsche Netzwerkmaske und DNS RRS feed

  • Frage

  • Ich habe auf ServerA den RRAS konfiguriert.

    DC ServerB enthält DNS und DHCP; DC serverC ebenfalls DNS und DHCP. Beide DHCP haben Ausschlusszonen um sich nicht zu beindern.

    Der Zugang funktioniert über SSTP eigentlich problemlos.

    Problem ist :

    1. die Netzwerkmaske. Die sit auf den Clients 255.255.255.255. Ist das richtig so ?

    2. die Clients sind auf DHCP konfguriert. Im normalen Netzwerk bekommt der Client 192.168.1.3 , 192.168.4 und 192.168.1.2 (in dieser Reihenfolge) als DNS geliefert. .2 ist der NAT-Router. Ausserdem ist die Option 003 in DHCP mit 192.168.1.2 konfiguriert.

    3. ipconfig /all nach Connect per SSTP liefert nun 192.168.1.2 als ersten DNS - nicht als letzten.

    3a die IP .17 ist in DNS dem RRAS zugeordnet

    3b der Gateway ist 0.0.0.0

    4. Der Client steht auch bei aktivem SSTP-Connect weiter mit seiner (alten,lokalen) IP in DNS.

    Muss ich da etwas umkonfigurieren


    • Bearbeitet NicoNi Freitag, 13. September 2013 11:17
    Freitag, 13. September 2013 11:13