none
Upgrade HyperV Failover Cluster 2012 auf 2012R2 RRS feed

  • Frage

  • Guten Morgen!

    Ich habe hier einen FailoverCluster mit Windows 2012 und HyperV im Einsatz.Das Cluster besteht aus drei Servern, die auf ein SAN per FC zugreifen. Der SAN-Speicher ist per CSV eingebunden.

    Jetzt steht die Aktualisierung des Clusters auf Windows 2012R2 an.Wie geht man dabei am Besten vor? Wahrscheinlich wird erst einmal ein ClusterNode aus dem Cluster entfern und anschließend neuinstalliert. Aber was dann? Einfach den bestehenden Cluster wieder hinzufügen oder einen neuen Cluster mit dem neuinstallierten ClusterNode aufbauen und die VMs verschieben?

    Wenn es über den letzteren Weg geht, stellt sich mir die Frage nach dem Verhalten des SAN-Speichers. Ich habe leider nicht die Möglichkeit den SAN-Speicher doppelt vorzuhalten. Daher suche ich eine Möglichkeit das Cluster möglichst ohne den Einsatz von zusätzlichen SAN-Speicher zu aktualisieren.

    Wie sind eure Erfahrungen und eure Tipps in einem solchem Szenario?:)

    Viele Grüße

    MichaMS

    Mittwoch, 11. Juni 2014 05:59

Antworten

Alle Antworten