none
Fehlende Anmeldeoptionen - Anmeldung nur mit Microsoft Account in den ersten ca. 30 Sekunden nach einem Neustart RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir nutzen SCCM als Werkzeug für die Softwareverteilung auf Clients. Alle Clients werden mit dem gleichen Image (Win 10 1709) aufgesetzt und erhalten die gleichen Gruppenrichtlinien.

    Nun haben wir einen Client, der auch nach mehrmaligem Aufsetzen nach dem Start direkt den Loginscreen (anstelle des Sperrbildschirms) zeigt und dort nur den Login mit einem Microsft Account anbietet. Die Anmeldeoptionen werden nicht angezeigt. Nach ca. 30 Sekunden ohne Eingabe erscheint der Sperrbildschirm. Drückt man nun eine Taste erscheint der "normale" Loginscreen, die Anmeldung mit einem Domainaccount ist möglich und auch die Anmeldeoptionen werden angezeigt.

    Da der Client baugleich mit mehr als 50 Geräten, die bereits erfolgreich installiert wurden, ist, die gleichen GPO´s bekommt etc. frage ich mich, warum hier das Verhalten nach einem Neustart unterschiedlich ist. Woran macht Windows fest, welche Anmeldeoptionen angeboten werden und welche als default gesetzt ist (unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Authentication habe ich die ´Werte bereits mit einem korrekt laufendem System abgeglichen...)

    Bin für jede Anregung was hier den Unterschied machen könnte dankbar.

    Gruß

    Richard

    Dienstag, 27. August 2019 14:52

Antworten

  • Problem gelöst... Zur Info: Das Problem war die SAS Software, die auf das Gerät installiert wurde, diese scheint sich (aber erst seit 1709) in die Authentication Provider zu hängen. Also sollte jemand das gleiche Problem haben, mal prüfen welche Produkte auf dem Gerät installiert sind ;-)

    • Als Antwort markiert Richard Hey Mittwoch, 28. August 2019 14:18
    Mittwoch, 28. August 2019 14:18