none
Exchange 2010 SharePoint Search treibt CPU Last auf 50% RRS feed

  • Frage

  • E2k10 und SPS2010

    Hallo,

    unsere Installation besteht seit mind. 4 Jahren und heute hatte ich das erste mal den Fall, das auf dem E2k10 mit der Mailboxrolle, die CPU Last bei 100% stand weil der Prozess msftefd MS Office SharePoint Portal Server 2004 Search 7mal gestartet war und 50% CPU Last belegt hat. Nach einem Neustart des SPS ging die CPU Last des msftefd Prozesse auf 0% zurück.

    Ich kenne den SPS nicht, aber dort gibt es zwei Search Dienste:

    SharePoint Foundation Search V4 und Share Point Server Search 14. Triggert einer von denen den Prozess auf dem Exchange an? Soweit ich weiß hat daran in letzter Zeit keiner gedreht. Von daher wundert es mich das der Fehler nun auftritt. Ich wüsste auch nicht was der SPS im Exchange zu suchen/indizieren hat.

    Danke

    Mittwoch, 22. Juni 2016 06:51

Alle Antworten

  • Hallo Paulchen,

    warum ist das MS Office SharePoint Portal Server 2004 auf dem Exchange 2010 Server installiert? Nutzen Sie den SP Portal überhaupt? Falls nicht, deinstallieren Sie den von dem Server.

    Gruß,

    Teodora


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 22. Juni 2016 09:19
    Moderator
  • Der ist nicht auf dem Exchange installiert. Es gibt auch keine Dienste dazu. Allerdings den Prozess, dessen Exe im Exchangeverzeichnis liegt.
    Mittwoch, 22. Juni 2016 09:35
  • Moin,

    msfted ist die Content Indexierung für Exchange und steckt hinter dem Dienst "MSExchangeSearch" (ja, das ist die gleich Engine wie auch im Sharepoint).

    Da kannst Du also nicht viel machen, außer abwarten oder Content Indexierung deaktivieren (wobei das dann zu Problemen in Outlook führt).

    Ich bin kein Sharepoint Experte, aber seit einigen Versionen gibt es auch einen gemeinsamen Index für Sharepoint und Exchange (IMHO aber erst ab 2013 mit "Search Fundation").

    Aber den Dienst gibt es auch, wenn man kein Sharepoint in der Landschaft installiert ha.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Mittwoch, 22. Juni 2016 13:16
  • Danke Robert für die Info.

    Im Taskmanager stand hinter dem Prozess SharePoint, aber wenn das die gleiche Engine ist.

    Mittwoch, 22. Juni 2016 13:38