locked
Eingehender Call bricht nach 10 Sekunden ab RRS feed

  • Frage

  • Hallo Forum,

     

    Ich habe das im Titel beschriebene Problem.

    Etwas zur Umgebung:

    Wir haben einen MediaGateway 4008BRI von Dialogic im Einsatz. Dazu einen Lync Server auf windows Server 2008 R2 alles mit aktuellen Patches.

    Als Clients setzen wir sowohl den Lync Client als auch einige SNOM Tisch-Telefone ein.

    Das Probem liegt aber bei einem Snom M9 Mobiltelefon (DECT). Wir haben eine Anrufweiterleitung eingerichtet, welche den Anruf bei einem User nach 5 Sekunden an das Mobiltelefon weiterleitet. Das funktioniert in allen Varianten bis auf eine:

    Wenn ein Anruf von Extern am Mobiltelefon entgegen genommen wird, wird der Anruf nach genau 10 Sekunden einfach beendet.

    Es sieht so aus, als ob der Anruf von Lync Server getrennt wird. Mit Snom sind wir schon lange am suchen, haben aber keine Lösung gefunden.

    Wir haben sogar eine Firmware für das Telefon bekommen, welche noch gar nicht auf dem Markt ist, aber die hilft auch nicht weiter.

     

    Habt Ihr einen Ansatz für mich, wo ich suchen kann ?

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Leider bin ich im Lync nicht so fit, das mir die Logdateien gleich etwas sagen.

    Auch ein Tip wie ich die Logs richtig einrichte und mitschreibe um ein Sinnvolles Ergebnis zu erhalten hilft schon.

     

    Danke schon mal und einen guten Rutsch ins neue Jahr an euch.

     

    Michael

    Freitag, 30. Dezember 2011 10:31

Antworten

  • Hallo,

    es sieht nach einem Kommunikationsproblem zwischen dem Snom und dem Gateway aus. Bei dem Dialogic gibt es die Möglichkeit mit der Dialogic Diagnose Software mitzuschneiden und in dem Log mal zu schauen was im Sipprotokoll passiert.

    Auf dem lync server läuft ja auch der Mediationserver man könnte also das OCSLogger Tool starten und dann Mediationserver, S4, SIP mitschneiden.

    Das ganze kann man dann mit dem Snooper.exe vom Reskit des lync auswerten.

    Ich vermute mal, das der SRTP Stream nich durchgeschaltet werden kann und daher nach 10 sec abgebrochen wird.


    regards Holger Technical Specialist UC
    Freitag, 30. Dezember 2011 16:09
  • Hallo Michael,

    danke ich wünsche auch alles Gute in diesem Jahr.

    also es sieht so aus als wenn das M9 mit einem falschen Protokoltyp oder Mediatyp antwortet, daher wir auch nach 10 sec. die Verbindung getrennt. Man könnte natürlich mal auf TCP ohne TLS umstellen um zu sehen, ob der Fehler immer noch auftritt. Ansonsten gibt es auch noch die Möglichkeit, einfach mal im Dialogic Forum einen Trace vom Dialogic GW einzustellen, dort wird einem auch öfter weiter geholfen.

    http://www.dialogic.com/den/forums/9.aspx

    Man müsste sich mal den SDP Header anschauen und welche Protokolle verwendet werden.


    Dienstag, 3. Januar 2012 20:22

Alle Antworten

  • Hallo,

    es sieht nach einem Kommunikationsproblem zwischen dem Snom und dem Gateway aus. Bei dem Dialogic gibt es die Möglichkeit mit der Dialogic Diagnose Software mitzuschneiden und in dem Log mal zu schauen was im Sipprotokoll passiert.

    Auf dem lync server läuft ja auch der Mediationserver man könnte also das OCSLogger Tool starten und dann Mediationserver, S4, SIP mitschneiden.

    Das ganze kann man dann mit dem Snooper.exe vom Reskit des lync auswerten.

    Ich vermute mal, das der SRTP Stream nich durchgeschaltet werden kann und daher nach 10 sec abgebrochen wird.


    regards Holger Technical Specialist UC
    Freitag, 30. Dezember 2011 16:09
  • Hallo Holger,

     

    Erstmal alles Gute im Neuen Jahr.

    Ich habe die von Dir beschriebenen Logs gemacht und folgende Zeile gefunden, die auf den Fehler hindeuten könnte:

    ms-diagnostics

    : 21;source="S07NS.ourdomian.de";reason="Call failed to establish due to a media connectivity failure where one endpoint is of unknown type";component="MediationServer";Exception="Proxy side ICE connectivity check failed.";ICEWarningFlags="ICEWarn=0x1020,LocalSite=192.168.192.7:53616,LocalMR=192.168.192.18:448,RemoteSite=192.168.192.103:52064,PortRange=49152:57500,LocalLocation=2,RemoteLocation=0,FederationType=0"


    Die IP's sond folgende 192.168.192.7 (Dialogic Gateway) 192.168.192,18 (Lync Server) 192.168.192.103 (das M9)

     

    Kannst Du damit was anfangen ?

     

    Gruß Michael

     


    Dienstag, 3. Januar 2012 15:34
  • Hallo Michael,

    danke ich wünsche auch alles Gute in diesem Jahr.

    also es sieht so aus als wenn das M9 mit einem falschen Protokoltyp oder Mediatyp antwortet, daher wir auch nach 10 sec. die Verbindung getrennt. Man könnte natürlich mal auf TCP ohne TLS umstellen um zu sehen, ob der Fehler immer noch auftritt. Ansonsten gibt es auch noch die Möglichkeit, einfach mal im Dialogic Forum einen Trace vom Dialogic GW einzustellen, dort wird einem auch öfter weiter geholfen.

    http://www.dialogic.com/den/forums/9.aspx

    Man müsste sich mal den SDP Header anschauen und welche Protokolle verwendet werden.


    Dienstag, 3. Januar 2012 20:22
  • Hallo Holger,

     

    Ich habe mir, unabhängig von "Snom Problem" einen Edge Server eingerichtet.

    Wollte ich schon seit 3 Monaten machen, bin aber noch nicht dazu gekommen.

    Und jetzt: funktioniert auch das M9 ??!!

     

    Na ja, das soll einer verstehen.

     

    Gruß Michael


    Donnerstag, 5. Januar 2012 11:21