none
VBScript, Lehrzeichen in Dateipfad RRS feed

  • Frage

  • Wie kann ich Datei mit Lehrzeichen in Dateipfad kopieren. Code siehe unten.
    so geht es auch nicht

    objFSO.CopyFile Chr(34) & g_strSourceFile & Chr(34), Chr(34) & g_strTargetFile & Chr(34), OverwriteExisting

    Const OverwriteExisting = TRUE
    
    Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    objFSO.CopyFile g_strSourceFile , g_strTargetFile, OverwriteExisting
    Mittwoch, 14. April 2010 10:04

Antworten

  • Hallo

    hängt wahrscheinlich davon ab wie die g_strSourceFile und g_strTargetFile Variabeln initialisiert werden:

    vbs Lehrzeichen in Dateipfad kopieren

    copy.vbs:

    g_strSourceFile="C:\Leerzeichen test\lehrzeichen test.txt"
    g_strTargetFile="C:\Leerzeichen test\lehrzeichen test2.txt"

    Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    objFSO.CopyFile g_strSourceFile , g_strTargetFile, OverwriteExisting

    Hilft das?

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert gacsalyi Montag, 19. April 2010 07:39
    Donnerstag, 15. April 2010 07:44
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo

    hängt wahrscheinlich davon ab wie die g_strSourceFile und g_strTargetFile Variabeln initialisiert werden:

    vbs Lehrzeichen in Dateipfad kopieren

    copy.vbs:

    g_strSourceFile="C:\Leerzeichen test\lehrzeichen test.txt"
    g_strTargetFile="C:\Leerzeichen test\lehrzeichen test2.txt"

    Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    objFSO.CopyFile g_strSourceFile , g_strTargetFile, OverwriteExisting

    Hilft das?

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert gacsalyi Montag, 19. April 2010 07:39
    Donnerstag, 15. April 2010 07:44
    Moderator
  • Danke Andrei!

    Aber mein Fehler liegt anderwo, nicht beim lehres String. Wenn ich die Script lokal ausführe funktioniert es richtig, aber wenn es als remote script ausgeführt wird, geht nicht. Als notlösung rufe ich eine Kommandodatei auf die remote PC auf, die die copy-Befehle enthält. Die ist nicht schön :( aber funktioniert.

    Die eigentliche Frage ist beantwortet, so habe ich als antwort markiert.

    MfG Berci

    Montag, 19. April 2010 07:46