none
IIS liefert keine log-Files über http RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich habe eine ASP.Net 4.0 Webseite, die Berichte (pdf) und log-Files dazu in einem Verzeichnis ablegt. Diese beiden Dateien werden dann in einer Liste zum Download angezeigt. Das pdf-File läßt sich wunderbar herunterladen, beim log-File kommt ein http Error 404 (Page not found). Der Pfad und Dateiname bzw. die URL stimmt aber, denn wenn ich den Dateinamen bzw. die Endung des log-Files auf txt ändere und die Download-URL entsprechend anpasse, funktioniert's damit auch.
    Es scheint, als hätte der IIS (6 auf Win2k3 Server) ein wenig Bedenken, Dateien mit der Endung .log über http anzubieten.

    Übrigens ist das Verhalten genauso, wenn err-Files (gibt's dann, wenn bei der Berichterstellung ein Fehler auftrat) vorhanden sind.

    Hat jemand eine Idee, wie ich ihm seine "Sorgen" nehmen kann und ihn dazu bringe, dass er die log-Files rausrückt?


    • Bearbeitet webjagger Montag, 19. September 2011 08:36
    Montag, 19. September 2011 08:30

Antworten

  • Hi,

    um Dateien mit (für IIS) unbekannten Dateiendungen auszuliefern, reicht es in der Regel aus, einen entsprechenden Mimetype für die entsprechende Website oder für den ganzen IIS zu hinterlegen. Das kannst Du in den Eigenschaften der Website erledigen. Den genauen Weg kann ich dir grad nicht sagen, da ich aktuell keinen IIS 6 hier habe, müsste aber in etwa <Website> -> Eigenschaften -> Reiter "HTTP-Header" -> Button "Dateitypen" sein.

    Falls das nicht hilft, könnte UrlScan "schuld" sein. Schau dann mal in C:\Windows\System32\inetsrv\urlscan\... nach der urlscan.ini und geh die dortigen Einstellungen durch.

     

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    • Als Antwort markiert webjagger Montag, 19. September 2011 08:50
    Montag, 19. September 2011 08:49
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi,

    um Dateien mit (für IIS) unbekannten Dateiendungen auszuliefern, reicht es in der Regel aus, einen entsprechenden Mimetype für die entsprechende Website oder für den ganzen IIS zu hinterlegen. Das kannst Du in den Eigenschaften der Website erledigen. Den genauen Weg kann ich dir grad nicht sagen, da ich aktuell keinen IIS 6 hier habe, müsste aber in etwa <Website> -> Eigenschaften -> Reiter "HTTP-Header" -> Button "Dateitypen" sein.

    Falls das nicht hilft, könnte UrlScan "schuld" sein. Schau dann mal in C:\Windows\System32\inetsrv\urlscan\... nach der urlscan.ini und geh die dortigen Einstellungen durch.

     

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    • Als Antwort markiert webjagger Montag, 19. September 2011 08:50
    Montag, 19. September 2011 08:49
    Moderator
  • Danke! - Es waren natürlich die fehlenden MIME-types.
    Montag, 19. September 2011 08:52