none
Mapping von alten Kalendern in Outlook RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    auch wenn es um Outlook geht stelle ich die Frage mal hier im Exchange Bereich da Outlook mit dem Exchange bei uns (2013) verbunden ist. Und bei dem habe ich vor kurzem die DNS-Namen ändern müssen und seitdem kommen ab und an Zertifikatsfehler.
    Outlook selber läuft sauber mit Mapi over HTTP ohne Fehler. Wenn ich aber im Outlook auf einen Kalender zugreife den ich zuvor schon mal in mein Outlook genommen habe wird da anscheinend immer noch der alte DNS-Name genommen und es kommt ein Zertifikatsfehler.
    Füge ich Kalender neu aus dem Adressbuch hinzu gibt es keine Probleme. Ich kann ja aber schlecht meine Anwender dazu zwingen alle Kalender zu löschen und neu hinzuzufügen.
    Gibt es eine Möglichkeit wie man die Anbindung per Skript aktualisiert im Hintergrund?
    Und vielleicht in dem Moment auch alte, nicht mehr vorhandene Kalender, entfernt aus der Ansicht? Ist ja auch so en Thema, wenn ich z.B. mir eine Ressource hinzufüge und diese wird gelöscht ist der Kalender bei mir im Outlook aber weiterhin vorhanden. Oder auch Umbenennungen werden nur im Outlook übernommen wenn ich den Kalender neu anbinde.

    Gruß,
    geordi

    Montag, 16. September 2019 06:24