none
Exchange 2010 (SBS2011) Mailgröße anpassen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben ein Problem mit dem 2010er Exchange eines Kunden: Die Mailgröße wurde in allen Connectoren angepasst und steht an allen bekannten Stellen auf 50MB, jedoch kommt bei Mails über 10MB folgendes zurück:


    This message was created automatically by mail delivery software.

    A message that you sent could not be delivered to one or more of
    its recipients. This is a permanent error. The following address
    failed:

    "administrator@*******.de":
    remote SMTP server limits maximum mail size:
    host mail.********.de:
    maximum allowed size: 10M (10000000)
    actual size: 27M (27371836)

    Die E-Mails werden direkt per MX zugestellt, werden also nicht per POP abgerufen.

    Die folgenden Shell-Befehle geben mir auch alle 50MB aus:

    get-transportconfig | ft maxsendsize, maxreceivesize
    get-receiveconnector | ft name, maxmessagesize
    get-sendconnector | ft name, maxmessagesize
    get-mailbox |ft Name, Maxsendsize, maxreceivesize

    Ich habe sämtliche Foren durchsucht und alle dort gefundenen Werte überprüft, die aktuellen CUs eingespielt, der Server wurde mehrfach neu gestartet, aber anscheinend ist irgendwo doch noch ein falscher Wert? Ansonsten läuft der Server ohne Probleme.

    Grüße





    • Bearbeitet MasterPhil Samstag, 25. April 2015 18:49
    Samstag, 25. April 2015 18:47

Antworten

  • Moin,

    spontan würde ich sagen, dass die Fehlermeldung nicht wie von Exchange aussieht.

    Kannst Du im SMTP-Protokoll den Fehler auch nachvollziehen?

    Ist da irgendein Geräte vor Exchange, das das filtert?


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Samstag, 25. April 2015 19:53

Alle Antworten

  • Moin,

    spontan würde ich sagen, dass die Fehlermeldung nicht wie von Exchange aussieht.

    Kannst Du im SMTP-Protokoll den Fehler auch nachvollziehen?

    Ist da irgendein Geräte vor Exchange, das das filtert?


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Samstag, 25. April 2015 19:53
  • Hallo,

    danke für den Wink! Tatsächlich war es der SMTP-Proxy der Firewall, der bis 10MB begrenzt hat...soweit hatte ich nicht gedacht..

    Samstag, 25. April 2015 22:30