none
Zu einer Tabelle eine Spalte hinzufügen und automatisch füllen RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich gebe folgende Zeile ein:

    get-wmiobject -class "Win32_Product" -namespace "root\CIMV2" -computername "meincomputer" | select-object Computername, Vendor, Name, Version

    dann kommt das:

    Computername                          Vendor                                                   Name                                                                     Version
    ------------                                    ------                                                       ----                                                                         -------
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Access MUI (German) 2010             14.0.6029.1000
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Office 64-bit Components 2010      14.0.6029.1000
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Shared 64-bit MUI (German) 2010  14.0.6029.1000
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Proofing (German) 2010                  14.0.6029.1000
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Shared MUI (German) 2010             14.0.6029.1000
                                                      Microsoft Corporation                             Microsoft Office Proof (Italian) 2010                         14.0.6029.1000

    ........

    Jetzt habe ich in der Ausgabe die Spalte Computername künstlich hinzugefügt.

    Ich hätte nun gern in jeder Zeile "meincomputer" in der Spalte Computername stehen.

    Warum? Ich möchte alle Domänen PCs auslesen und das Ergebnis in eine Datei schreiben, welche später in eine Datenbank importiert wird.

    Ich möchte vermeiden, für jeden PC eine eigene Liste zu erstellen.

    Hat jemand ein Idee. wie man das machen könnte?

    Vielen Dank!




    Donnerstag, 6. Juni 2013 13:40

Antworten

  • Das geht so:

     

    $comp = $env:COMPUTERNAME
    get-wmiobject -class "Win32_Product" -namespace "root\CIMV2" -computername $comp |  select-object @{Name="Computername";Expression={$comp}},Vendor, Name, Version
     

    Mit der gleichen Methode kannst du übrigens auch existierende Eigenschaften ("Spalten") umbenennen.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    • Als Antwort vorgeschlagen Peter Kriegel Freitag, 7. Juni 2013 08:13
    • Als Antwort markiert DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:26
    Donnerstag, 6. Juni 2013 14:51
    Moderator

Alle Antworten

  • Das geht so:

     

    $comp = $env:COMPUTERNAME
    get-wmiobject -class "Win32_Product" -namespace "root\CIMV2" -computername $comp |  select-object @{Name="Computername";Expression={$comp}},Vendor, Name, Version
     

    Mit der gleichen Methode kannst du übrigens auch existierende Eigenschaften ("Spalten") umbenennen.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    • Als Antwort vorgeschlagen Peter Kriegel Freitag, 7. Juni 2013 08:13
    • Als Antwort markiert DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:26
    Donnerstag, 6. Juni 2013 14:51
    Moderator
  • Alternativ geht auch das (es auf PS an ;) :

    get-wmiobject -class "Win32_Product" -namespace "root\CIMV2" -computername "meincomputer" | select-object PSComputername, Vendor, Name, Version

    Gruß Malte

    Donnerstag, 6. Juni 2013 20:08
  • Falls du mit "(es auf PS an)" meintest, das das nur mit Powershell V3 funktioniert, dann hast du recht. :)

     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Donnerstag, 6. Juni 2013 21:08
    Moderator
  • Super, genau das hatte ich gemeint.

    @{Name="Computername";Expression={$comp}}

    mit @{...}} hatte ich mich schon ausprobiert, aber wohl falsch deklariert

    Vielen Dank nochmal



    • Bearbeitet DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:10
    • Als Antwort markiert DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:25
    • Tag als Antwort aufgehoben DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:26
    Freitag, 7. Juni 2013 08:10
  • /close
    • Als Antwort markiert DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:25
    • Tag als Antwort aufgehoben DoppelM Freitag, 7. Juni 2013 08:25
    Freitag, 7. Juni 2013 08:10
  • Gerne. Bitte makiere noch die Antwort mit dem "Als Antwort markieren" - Button. Das gehört hier dazu und damit wird auch der Thread als Beantwortet markiert.

     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Freitag, 7. Juni 2013 08:16
    Moderator