none
KMS Key - MAK Key RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich müsste einen 2012 R2 Server aktivieren - das Ding steht in unserer DMZ und ich komme von dort nicht an unserem KMS Server!

    In Richtung Microsoft funktioniert aber Key aus der UnternehmensLizenz nicht.

    Was kann ich tun??

    DANKE
    Jürgen

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 08:34

Antworten

  • @Evgenij
    Tja - der, der die Frage beantworten könnte ist leider nicht mehr hier!

    Zwischenzeitlich habe ich rausgefunden, dass der Key, der in der Vorlage drinne steht, "irgendeiner" war - also nicht unseren MAK-Key. 

    Kann ich aus einer produktiven VM, die vom KMS verwaltet wird, den Key auslesen und als MAK verwenden oder sind das zwei unterschiedlich Keys für den gleichen Volume Lizenz Vertrag?

    DANKE
    Jürgen

    PS: Hat sich erledigt - habe einen Server gefunden, der auch in der DMZ steht!
    Mit Jelly Bean Keyfinder ausgelesen und bei dem Server "inhaliert" - dann kurz ins Internet gebracht und "Gooooooooo" !

    DANKE

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 10:52

Alle Antworten

  • Moin,

    in Eurem Volume Licensing Portal bekommt ihr auch MAK Keys zu den lizenzierten Produkten.


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 08:35
  • Oha,

    jetzt habe ich ein Problem!!
    Kann ich unsere Vorlage (VM-Clone) auslesen und diesen Key verwenden??
    Sollte ja eigentlich gleich sein bei eine Volumen Lizenz, oderß?

    DANKE
    Jürgen

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 09:27
  • Was für einen Product Key hast Du denn in Deiner Vorlage verwendet? Falls es sich um einen MAK-Key für Server 2012 R2 handelt, solltest Du ihn verwenden können.

    Den Key kannst Du beispielsweise innerhalb der laufenden VM mit dem Magical Jellybean Keyfinder auslesen.


    Liebe Grüße

    Ben

    ____________________________

    MCSA Office 365

    MCSA SQL Server 2014

    MCITP Windows 7

    MCSA Windows 8/10

    MCSE Server Infrastructure

    ____________________________

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort. Danke! :-).

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 09:34
  • Moin,

    wie jetzt? Habt ihr eine Template-VM, die mit nem MAK Key aus dem VL aktiviert ist, und fummelt beim Klonen den KMS-Key da hinein?

    Oder ist die Template-VM mit *irgendeinem* Key aktiviert und Du würdest gern hören, dass es zulässig ist, jenen Key nochmal zu verwenden, da ihr ja sowieso VL habt und die neue Maschine ja virtuell ist und der Host ja bereits lizenziert ist?


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 09:35
  • @Evgenij
    Tja - der, der die Frage beantworten könnte ist leider nicht mehr hier!

    Zwischenzeitlich habe ich rausgefunden, dass der Key, der in der Vorlage drinne steht, "irgendeiner" war - also nicht unseren MAK-Key. 

    Kann ich aus einer produktiven VM, die vom KMS verwaltet wird, den Key auslesen und als MAK verwenden oder sind das zwei unterschiedlich Keys für den gleichen Volume Lizenz Vertrag?

    DANKE
    Jürgen

    PS: Hat sich erledigt - habe einen Server gefunden, der auch in der DMZ steht!
    Mit Jelly Bean Keyfinder ausgelesen und bei dem Server "inhaliert" - dann kurz ins Internet gebracht und "Gooooooooo" !

    DANKE

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 10:52
  • Moin,

    zweiteres :-) Aber ihr müsst doch jemanden haben, der ins VL-Portal kann? Da kann man die Keys direkt abrufen...


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 11:00
  • Moin,

    zweiteres :-) Aber ihr müsst doch jemanden haben, der ins VL-Portal kann? Da kann man die Keys direkt abrufen...



    Ich arbeite daran!!!

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 11:14
  • Support kontaktieren, Problem schildern und den Zugang wieder freischalten lassen bzw. ein anderes Konto hinterlegen lassen. Dafür solltest Du dann aber die ganzen IDs haben, d.h. Agreement ID, Organisations-ID, etc.

    Wenn das Thema aber ansonsten erledigt ist, dann bitte die hilfreichen Antworten entsprechend markieren. Danke! :-) (dazu musst Du den Threadtyp noch in eine Frage ändern, sonst gibt es die Option nicht)


    Liebe Grüße

    Ben

    ____________________________

    MCSA Office 365

    MCSA SQL Server 2014

    MCITP Windows 7

    MCSA Windows 8/10

    MCSE Server Infrastructure

    ____________________________

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort. Danke! :-).

    Mittwoch, 12. Oktober 2016 11:24