locked
Lync Lizenzierung RRS feed

  • Frage

  • Ich habe im Prinzip nur eine einfache Frage

    Es geht um User CALs

    Wenn man eine MS Core CAL Suite besitzt, welche ja Lync Standard beinhaltet...

    ...wenn man nun Lync Plus CALs erwirbt. Hat man dann alle Lync Features? Auch die von Lync Enterprise CAL?

    Danke im Vorraus für die Hilfe

    Dienstag, 17. Dezember 2013 10:20

Antworten

  • Hier ist die genaue Beschreibung zu den einzelnen Cals:

    CALs (Client Access Licenses): Für den Zugriff auf die Lync Server 2013-Dienste ist eine Clientzugriffslizenz (CAL) erforderlich. Für Lync Server stehen drei CALs zur Verfügung:
    • Lync Standard-CAL (zur Nutzung der Chat- und Anwesenheitsfunktion, 1:1-Audio und Video, Skype-Konnektivität)
    • Lync Enterprise-CAL (für die Nutzung von Besprechungen – Audio-, Video- und Webkonferenzen)
    • Lync Plus CAL (für die Verwendung der Enterprise-VoIP-Funktionen)
    Enterprise CALs und Plus CALs können zusätzlich zur Standard CAL verwendet werden. CALs stehen als Geräte-Clientzugriffslizenzen oder als Benutzer-Clientzugriffslizenzen zur Verfügung.

    Die Plus Cal ist also immer nötig, wenn man nur Enterprise Voice nutzen möchte.

    Die Enterprise Cal wird benötigt, wenn man auch mit Konferenzen arbeiten möchte.


    regards Holger Technical Specialist UC


    Montag, 23. Dezember 2013 11:26

Alle Antworten

  • Die Frage hat sich nun selbst beantwortet.

    Sie sind natürlich nicht inbegriffen.

    Dadruch ergibt sich mir allerdings noch eine Frage:

    Geht es bei der Enterprise CAL tatsächlich ausschliessich um Initiieren, Planen und Einladen von Personen zu Online Meetings?

    Dienstag, 17. Dezember 2013 12:10
  • Hallo Alex B

    Diese Online Meetings sind für viele sehr wichtig, es geht nicht ausschließlich darum aber im großen und ganzen kann ich deine Frage mit ja beantworten.

    MFG Kim

    Dienstag, 17. Dezember 2013 13:14
  • Mir ging es nun hauptsächlich darum, ob diese Lizenz nur die Funktionen um das Einleiten, etc. von den Meetings der Standard CAL voraus hat.

    Gruß

    Alex

    Dienstag, 17. Dezember 2013 14:06
  • Soweit mir bekannt ist geht es generell um die Meetings mit einer bestimmten Anzahl, nur das Einleiten ist es ist nicht das wäre unlogisch und unnötig.
    Freitag, 20. Dezember 2013 08:56
  • Hier ist die genaue Beschreibung zu den einzelnen Cals:

    CALs (Client Access Licenses): Für den Zugriff auf die Lync Server 2013-Dienste ist eine Clientzugriffslizenz (CAL) erforderlich. Für Lync Server stehen drei CALs zur Verfügung:
    • Lync Standard-CAL (zur Nutzung der Chat- und Anwesenheitsfunktion, 1:1-Audio und Video, Skype-Konnektivität)
    • Lync Enterprise-CAL (für die Nutzung von Besprechungen – Audio-, Video- und Webkonferenzen)
    • Lync Plus CAL (für die Verwendung der Enterprise-VoIP-Funktionen)
    Enterprise CALs und Plus CALs können zusätzlich zur Standard CAL verwendet werden. CALs stehen als Geräte-Clientzugriffslizenzen oder als Benutzer-Clientzugriffslizenzen zur Verfügung.

    Die Plus Cal ist also immer nötig, wenn man nur Enterprise Voice nutzen möchte.

    Die Enterprise Cal wird benötigt, wenn man auch mit Konferenzen arbeiten möchte.


    regards Holger Technical Specialist UC


    Montag, 23. Dezember 2013 11:26