none
Abschaltung Roaming Profile nur fuer Outlook moeglich? RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Uns steht kein Exchange-Server zur Verfuegung, sondern ein anderes
    System, fuer welches ein MAPI-Client zur Outlook-Anbindung von einem
    Postfach moeglich ist. Auf weitere Konten wird per IMAP zugegriffen.

    Mit dem nun beginnenden Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 
    (von XP und O2003 kommend) wollten wir Roaming Profiles anbieten,
    weil es doch zahlreiche User gibt, welche an verschiedenen PCs in 
    unserer Domaene arbeiten. 

    Leider zeigt sich nun, dass es nicht moeglich ist, IMAP-Konten mit
    Roaming-Profiles zu nutzen. Es kommt staendig zu Problemen, auch
    wenn z. B. per Policy die IMAP-Cache-Datei in einen persoenlichen
    Netzlaufwerk der User liegenden Profilordner umgelenkt werden.

    Der in anderen Foren typischerweise erfolgende Hinweis, Outlook
    aufzugeben, ist aktuell nicht vorgesehen - aber da es eben sehr
    viele IMAP-Funktionskonten bei uns gibt (und auch staendig statt
    der Nutzung der persoenlichen Postfaecher empfohlen wird),
    stehen wir vor der Entscheidung, Roaming Profiles doch wieder
    aufzugeben.
    Da dies jedoch ausschliesslich durch die Outlook-Probleme
    verursacht ist, stellt sich die Frage, ob es nicht einen vertretbaren
    Weg gibt, nur alles zu Outlook gehoerende (also auch die
    Registryeintraege dazu!) vom Roaming Profile auszunehmen.

    Danke!

    Gruss

    Bernd Leutenecker

    Donnerstag, 27. September 2012 13:10

Alle Antworten