none
Client Zertifikat wird nicht verwendet RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe einen Rechner mit Windows 10 auf dem ich ein Clientzertifikat inkl. der zugehörigen Zertifikatskette installiert habe.

    Das Zertifikat wird im Zertifikatsmanager korrekt angezeigt, jedoch kann ich keine Seiten öffnen, die ein Client Zertifikat erfordern.

    Es funktioniert weder mit lokalen noch mit Domänen Accounts, das Zertifikat an sich funktioniert aber auf meinem Surface 3 (ebenfalls Windows 10) tadellos.

    An welchen Einstellungen kann dies liegen?

    Es kommt, obwohl mehrere Clientzertifikate installiert sind keine Abfrage sondern schlicht Error 403 Forbidden

    Viele Grüße

    Freitag, 18. September 2015 06:28

Alle Antworten

  • Hi Fireblade,

    auch wenn es auf dem Surface tadellos funktioniert, trotzdem die Frage: in welchen Zertifikatsspeicher hast Du das Zertifikat installiert? Vertrauenswürdige... oder Eigene...? ME muss das Zertifikat unter "Eigene..." liegen. Welchen Browser verwendest Du? Vielleicht (einfach nur mal testweise) den jeweils anderen ausprobieren.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 18. September 2015 06:33
  • Hi Ben,

    danke für das schnelle Feedback.

    Das Zertifikat ist in den eigenen Zertifikaten, ich habe auch getestet dem Computer ein Clientzertifikat auszustellen und habe ebenfalls noch eine Smartcard auf der ein Benutzerzertifikat mit Clientauthentifizierung ist.

    Am Zertifikat an sich bzw. dem Speicherort liegt es nicht, das funktioniert unter Windows 8 tadellos.

    Ich habe inzwischen drei Rechner mit unterschiedlichen Fehlerbildern:

    Rechner 1: Zugriff funktioniert weder in Edge noch in Chrome noch mit IE
    Rechner 2 (Surface): Zugriff funktioniert mit Edge und mit Chrome sowie IE
    Rechner 3: Zugriff funktioniert mit Edge aber nicht in Chrome

    Ich denke es hängt mit dem zugriff auf die Crypto Api zusammen, bei Rechner 3 kam in Edge am Anfang eine Abfrage, ob er Zugriff darauf bekommen soll, ich finde aber nirgends wie man das einrichten kann :-(

    Viele Grüße

    Freitag, 18. September 2015 06:39
  • Weiß denn niemand was?

    Ich habe es inzwischen mit Firefox probiert, dort das Zertifikat in den Browser importiert, aber der betroffene Client nutzt es nirgends :-/

    Es kommt nicht mal irgendeine Abfrage.

    VG

    Donnerstag, 24. September 2015 05:55
  • Verwendest Du Edge oder IE?

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 24. September 2015 06:39
  • Es ist egal, welchen Browser ich verwende, es funktioniert mit keinem Browser weder Edge, noch IE, noch Chrome.
    Donnerstag, 24. September 2015 08:07
  • War jetzt nur der Vollständigkeit halber. ;-)

    Ich kann das leider hier gerade nicht selbst testen, daher bin ich gerade am Ende mit meinen Ideen. /:-)


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 24. September 2015 14:31