none
Ersetzen von ESX Server: "Microsoft Hyper-V Server 2012" oder "Microsoft Server 2012" with Hyper-V? (nur technischer Vergleich) RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag

    Leider hat es Microsoft offenbar verpasst, eine saubere technische Gegenüberstellung zwischen

    Microsoft Hyper-V Server 2012
    und
    Microsoft Server 2012 mit Hyper-V

    zu erstellen.

    Alle Lizenzfragen mal weggelassen:

    welche technischen Unterschiede gibt es?
    Unterstützt der Microsoft Hyper-V Server 2012 ausnahmslos alle Funktionen, die für eine Virtualisierung interessant sind, die der Microsoft Server 2012 mit Hyper-V auch bietet?

    Vielen Dank für jeden Hinweis!,
    mit freundlichen Grüssen,

    Thomas Schittli

    Donnerstag, 13. September 2012 11:00

Antworten

  • Hallo,

    bei Christian Rachfahl findet man dazu: Mit jeder Hyper-V Version brachte Microsoft in der Vergangenheit auch gleichzeitig den kostenlosen Hyper-V Server heraus. So ist es auch jetzt mit dem neuen Betriebssystem Windows Server 2012. Hier beinhaltet der kostenlose Hyper-V Server 2012 alle Features des Hyper-V in Windows Server 2012. Und wenn ich Alle sage, dann meine ich auch ALLE! Ob es sich um Hyper-V Replica, “Shared Nothing” Livemigration, Hyper-V over SMB, die neue Clusterfeatures, neue Hardware Eckdaten (4TB Ram und 320 logische Prozessoren), neue VM Eckdaten (1TB Ram oder bis zu 64 vCPUs) und die Liste geht weiter, handelt -  alles ist drin (Mein MVP Kollege Aidan Finn hat im Artikel “Windows Server 2012 Hyper-V Features Glossary” eine Liste zusammengestellt).

    Quelle:http://www.hyper-v-server.de/hypervisor/hyper-v-server-2012-die-kostenlose-microsoft-virtualisierungs-wunderwaffe/


    Guido Over MCITP Server Administrator 2008 & MCSA Windows 2008 & MCITP Enterprise Administrator 2008

    Donnerstag, 13. September 2012 11:13
  • Technisch sind die Hyper-V Rollen bei beiden identisch.

    Die GUI fehlt und diverse Rollen.

    Donnerstag, 13. September 2012 11:13

Alle Antworten

  • Hallo,

    bei Christian Rachfahl findet man dazu: Mit jeder Hyper-V Version brachte Microsoft in der Vergangenheit auch gleichzeitig den kostenlosen Hyper-V Server heraus. So ist es auch jetzt mit dem neuen Betriebssystem Windows Server 2012. Hier beinhaltet der kostenlose Hyper-V Server 2012 alle Features des Hyper-V in Windows Server 2012. Und wenn ich Alle sage, dann meine ich auch ALLE! Ob es sich um Hyper-V Replica, “Shared Nothing” Livemigration, Hyper-V over SMB, die neue Clusterfeatures, neue Hardware Eckdaten (4TB Ram und 320 logische Prozessoren), neue VM Eckdaten (1TB Ram oder bis zu 64 vCPUs) und die Liste geht weiter, handelt -  alles ist drin (Mein MVP Kollege Aidan Finn hat im Artikel “Windows Server 2012 Hyper-V Features Glossary” eine Liste zusammengestellt).

    Quelle:http://www.hyper-v-server.de/hypervisor/hyper-v-server-2012-die-kostenlose-microsoft-virtualisierungs-wunderwaffe/


    Guido Over MCITP Server Administrator 2008 & MCSA Windows 2008 & MCITP Enterprise Administrator 2008

    Donnerstag, 13. September 2012 11:13
  • Technisch sind die Hyper-V Rollen bei beiden identisch.

    Die GUI fehlt und diverse Rollen.

    Donnerstag, 13. September 2012 11:13
  • Herzlichen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!,
    ... das sind ja genial gute News!

    So freue ich mich um so mehr auf den neuen Server 2012.

    Liebe Grüsse,
    Thomas Schittli

    Donnerstag, 13. September 2012 11:48
  • Herzlichen Dank auch für diese Antwort!
    Liebe Grüsse,
    Thomas Schittli
    Donnerstag, 13. September 2012 11:49
  • Gern geschehen!

    Guido Over MCITP Server Administrator 2008 & MCSA Windows 2008 & MCITP Enterprise Administrator 2008

    Donnerstag, 13. September 2012 11:51