none
WSUS Synchronisation RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    uns ist aufgefallen, dass jeden Tag zur Zeit der WSUS Synchronisation die Festplatte um 10-20Gb beschrieben und anschließend der Inhalt wieder entfernt wird. Folgend eine genaue Beschreibung des Vorgangs und der Einstellungen.

    Der WSUS beginnt kurz nach der Synchronisation Inhalte in den WsusContent Ordner zu laden. Dieses Wachstum hält ungefähr eine Stunde an und endet damit, dass jegliche Inhalte, die während dieses Vorgangs heruntergeladen wurden wieder von dem Datenträger gelöscht werden. Zudem ist bei -> Optionen -> Dateien und Sprachen aktualisieren -> "Updatedateien auf diesen Server nur herunterladen, wenn  Updates genehmigt sind" ein Häkchen gesetzt. Was genau bewirkt diese Funktion mit genehmigten Updates und welche genaue Funktion hat der WsusContent Ordner während bzw. nach der Synchronisation. Ist dies ein normales Verhalten des WSUS oder nicht?

    Danke im Vorraus.

    Donnerstag, 7. März 2019 16:28

Alle Antworten

  • guten morgen 

    was zeigt denn das Syn Log an hast Du hier Fehler ? Ist das ein Standalone Server oder ist das ein SUP, also in Verbindung mit SCCM ?

    sind in dem Content Ordner überhaupt Dateien ?



    Klaus


    Freitag, 8. März 2019 07:31
  • Hallo,

    im Content Ordner befinden sich Dateien, es werden nach der Synchronisation auch neue Dateien in den Content Ordner reingeladen, allerdings verschwinden diese später wieder. In der Ereignisanzeige konnte ich die Fehler mit der Ereignis ID 10032 und 364 synchronization failed finden. Zudem ist der BITS derzeit auf Manuell starten eingestellt.

    Freitag, 8. März 2019 12:52
  • Am 07.03.2019 schrieb dmsd:

    Hallo,

    uns ist aufgefallen, dass jeden Tag zur Zeit der WSUS Synchronisation die Festplatte um 10-20Gb beschrieben und anschließend der Inhalt wieder entfernt wird. Folgend eine genaue Beschreibung des Vorgangs und der Einstellungen.

    Läuft denn ein AV-Scanner auf dem WSUS? Wenn ja, welcher genau? Welche
    Version davon genau?

    Der WSUS beginnt kurz nach der Synchronisation Inhalte in den WsusContent Ordner zu laden. Dieses Wachstum hält ungefähr eine Stunde an und endet damit, dass jegliche Inhalte, die während dieses Vorgangs heruntergeladen wurden wieder von dem Datenträger gelöscht werden. Zudem ist bei -> Optionen -> Dateien und Sprachen aktualisieren -> "Updatedateien auf diesen Server nur herunterladen, wenn  Updates genehmigt sind" ein Häkchen gesetzt. Was genau bewirkt diese Funktion mit genehmigten Updates und welche genaue Funktion hat der WsusContent Ordner während bzw. nach der Synchronisation. Ist dies ein normales Verhalten des WSUS oder nicht?

    Welche Produkte und Klassifizierungen sind ausgewählt? Gibt es eine
    aktive automatische Genehmigungsregel?

    Servus
    Winfried


    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/
    HowTos für WSUS/WPP: http://www.wsus.de/wpp
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/

    Freitag, 8. März 2019 13:46
  • hmm 

    also ID 364 zeigt eigentlich auf Verbindungsprobleme, er bekommt zwar die Metadaten fängt auch an.. an aber der Download der Files geht nicht. Bist Du sicher das der Download anfängt oder sieht es nur so aus weil die Ordner / Files angelegt werden ? 

    siehe hierzu Thread 

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/48ae90d7-5dfb-4632-aa51-0dfc723cc850/wsus-fehler-364?forum=windowsserver8de

    hier findest Du einen Anleitung wie den WSUS zumindest mal in der Grundlage prüfen kannst 

    https://chrisdill.wordpress.com/2010/11/30/wsus-10032-364/ 

    https://chrisdill.wordpress.com/2010/11/30/wsus-10032-364/

    Now open a command prompt by clicking Start>Run, and then typing cmd.

    In the command window navigate to your Tools folder in the Update Services directory. Mine is on the C partition at:

    cd c:\program files\update services\tools\

    This is the default.

    Type this command: wsusutil checkhealth

    Please Mark This As Answer if it solved your issue
    Please Vote This As Helpful if it helps to solve your issue

    N 48° 8' 39.8419" E 11° 36' 1.3359"


    Klaus

    Freitag, 8. März 2019 14:50
  • Hallo,

    Updates lassen sich normal runterladen und es ist Netzwerkaktivität zu erkennen. Allerdings ist die Frage ob es ein gewolltes Verhalten ist, dass sich der WSUS Daten in den WsusContent Ordner zieht, und das nach jeder Synchronisation, und Sie dann nachdem ca. 20-30Gb in den WsusContent Ordner gezogen wurden wieder gelöscht werden. Ebenso können Updates ganz normal heruntergeladen werden. Die Frage ist daher lediglich, ob es normal ist, dass der WSUS sich nach jeder Synchronisation Updates zieht und Sie wieder löscht ohne, dass Updates genehmigt wurden oder nicht. 

    Da Updates ganz normal heruntergeladen werden können gehe ich derzeit nicht von einem Synchronisationsfehler aus.


    • Bearbeitet dmsd Mittwoch, 13. März 2019 08:33
    Mittwoch, 13. März 2019 08:31
  • Hallo,

    nach einigen Untersuchungen sind wir auf den Fehler gestoßen. Der WSUS hing bei 11 Updates in einer Dauerschleife beim herunterladen der Updates. Nach jeder Synchronisation hat er erneut versucht diese Updates herunterzuladen und dadurch entstanden jedes mal dieselben Datenmengen. Durch simples ablehnen der Fehlerhaften Updates ließ sich diese Dauerschleife unterbrechen und das Problem ist behoben.

    Danke für alle mühen.

    Mit freundlichen Grüßen

    dmsd

    Mittwoch, 13. März 2019 11:39