none
teilweise werden Seiten im Browser nicht angezeigt RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Wir hane beim Kunden einen Server 2003 bei dem werden teilweise Seiten im Browser nicht angezeigt. Zum Beispiel web.de geht aber google.de oder mircosoft.de geht nicht ein ping auf diese Seiten funktioniert aber. Bei allen anderen Rechnern die über den gleiche Router ins Netz gehen funktionieren diese Seiten.  Als DNS Server ist der Router eingetragen sowohl an den Clients (wo es funktioniert) als auch am Server.

    Hat hier jemand eine Idee? Wäre um jeden Hinweis dankbar.

    Mittwoch, 12. Oktober 2011 12:48

Alle Antworten

  • Hallo,

    um welchen Internet Explorer handelt es sich?
    Wurde dieser bereits auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt?

    http://support.microsoft.com/kb/923737


    Wie ändert sich das Verhalten, wenn du den IE ohne Addons startest?
    Mittwoch, 12. Oktober 2011 13:24
  • Hallo,

     

    also es handelt sich um den IE 8, aber auf dem Rechner sind auch noch andere Browser installiert, wie zum Beispiel firefox und Safari. Hier tritt genau das gleiche auf, die Seiten werden nicht angezeigt. Daher schließe ich ein Provider Problem aus. Hab aber den IE auch schon auf Standard zurückgesetzt.

    Der Kunde teilte mir heut mit, dass er vor kurzem eine fixe IP Adresse von seinem Provider erhalten hat. Kann hier ein zusammenhang bestehen? Aber warum funktionieren dann die anderen Rechner die über den gleiche Router ins Internet gehen?

    Donnerstag, 13. Oktober 2011 07:32
  • > andere Browser installiert, wie zum Beispiel firefox und Safari. Hier
    > tritt genau das gleiche auf, die Seiten werden nicht angezeigt. Daher
    > schließe ich ein Provider Problem aus. Hab aber den IE auch schon auf
     
    Na - genau dann würde ich aber sagen, daß es ein "externes" Problem ist!
    Hängt ein Proxy dazwischen? Wenn nein, dann könnte tracerte/pathping
    schon Klarheit liefern.
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Donnerstag, 13. Oktober 2011 14:06
  • Nein ein Proxy hängt nicht dazwischen.

    tracert hab ich schon ausbrobiert hier findet er zum beispiel google.de

    es wird auch die Verbindung über de router hergestellt.

    Freitag, 14. Oktober 2011 08:41
  • Dann wäre jetzt die Zeit, einen Trace zu erstellen (per Netmon oder
    Wireshark) und nachzuschauen, welche HTTP-Pakete den Rechner verlassen
    und welche wieder bei ihm eintreffen...
     
    mfg Martin
     

    A bissle "Experience", a bissle GMV...
    Freitag, 14. Oktober 2011 10:26
  • Hallo,

    bist Du inzwischen weitergekommen? Hast Du es geschaft, den Trace zu erstellen?

    Gruss,
    Raul

    Montag, 17. Oktober 2011 09:50
    Moderator