none
Blattschutzprobleme nach Wechsel 2003 -> 2010, XP -> 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    der Blattschutz bei einer Excel-Tabelle, bei der mehrere (ca. 50) Usern jeweils eigene Bereiche zum Bearbeiten zugewiesen wurden, funktioniert seit einer Umstellung von Windows XP/Office 2003 auf Windows 7/Office 2010 nicht mehr. Inzwischen wird jeder User, der versucht, eine Zelle in seinem Bereich zu verändern, dazu aufgefordert, das Passwort, das zur Blattsperre verwendet wird, einzugeben. Die einzige Ausnahme ist der User, dem sein Bereich als letztes zugewiesen wird (also bei Usern A und B: Ursprünglich kann keiner seinen Bereich bearbeiten. Die Freigabe für User A wird erteilt -> er kann es wieder, B immer noch nicht. B wird freigegeben: B kann jetzt seinen - und auch nur seinen - Bereich bearbeiten, A hat seinen Zugriff wieder verloren). Eine Änderung des Dateiformats (von 2003 auf 2010) hat das Problem nicht gelöst. Ist das ein bekanntes Problem? Woran liegt es am ehesten - an der Umstellung des Betriebssystems, oder an der Excel-Umstellung? Und, vor allem: Gibt es Vorschläge, wie das Problem behoben werden kann?

    Viele Grüsse!

    Samstag, 31. August 2013 19:54