none
Windows Update Fehler 0x80244019 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben zwei Notebooks in unserem Netzwerk, welche aufgrund folgender Meldung nicht mehr mit Updates versorgt werden können:

    Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie Informationen im Web suchen oder sich an den Support wenden möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x80244019).

    Leider verweisen Ergebnisse von Suchmaschinen nur auf den WSUS Server. Dieser ist zwar im Einsatz, jedoch sollte die später sichtbare Option Im Internet nach Updates suchen den Server eigentlich umgehen. Auch wurden die Notebooks bereits aus dem Netzwerk entnommen, wieder in die Werks-Arbeitsgruppe hinzugefügt und es wurde erneut nach Updates gesucht, was jedoch ebenfalls nicht zum gewünschten Ergebnis geführt hat.

    Das Löschen des SoftwareDistribution Ordners, ein Inplace-Upgrade, die Problembehebung für Windows-Updates und auch die manuelle Installation des aktuellen kumulativen Updates haben nicht zur Problemlösung beigetragen.

    Vielleicht weiß jemand wie dieser Fehler zu beseitigen ist.

    Donnerstag, 5. Oktober 2017 11:53

Alle Antworten

  • Hi,

    Es handelt sich um W10 oder?
    Sind das die gleichen Notebooktypen?

    Kommt die Meldung beim "suchen" nach Updates oder wenn du eins installieren möchtest?

    schon mal den wsus per gpo auf den beiden Notebooks weggenommen .. Ordner "SoftwareDistribution" gelöscht.. Neustart.. und dann Windows Updates Suchen getestet?

    Grüße
    Andy

    Donnerstag, 5. Oktober 2017 12:35
  • Richtig, es sind Windows 10 Notebooks, aber völlig verschiedene von zwei unterschiedlichen Herstellern.

    Die Meldung erscheint dauerhaft, auch beim Suchen.

    Alles wie geschildert schon vergeblich versucht..

    Freitag, 6. Oktober 2017 06:08
  • Bin mir jetzt nicht sicher aber..

    kannst du im Abgesichertem Modus Win Updates installieren?

    Mal mit msconfig alle nicht windows Dienste deaktivieren.
    Sowie alle Autostart Programme..

    • Bearbeitet -Andy-S Freitag, 6. Oktober 2017 13:27
    Freitag, 6. Oktober 2017 13:25
  • Das führt leider auch nicht zum gewünschten Ergebnis.
    Montag, 9. Oktober 2017 12:55
  • dann wüsste ich jetzt auch nichts mehr.

    Zur not die zwei Notebooks neu aufsetzen..

    Montag, 9. Oktober 2017 13:40
  • dann wüsste ich jetzt auch nichts mehr.

    Zur not die zwei Notebooks neu aufsetzen..

    Es war tatsächlich ein Problem mit den Gruppenrichtlinien.

    gpupdate /force per cmd ist immer gescheitert, das Löschen der registry.pol in C:\Windows\System32\GroupPolicy\Machines hat das Problem behoben.

    Anschließend wurde die Problembehandlung für Windows Updates in Windows 10 angewendet. Jetzt funktioniert die Updatesuche wieder.

    Dienstag, 10. Oktober 2017 08:31
  • Der Fehler verweist auf folgendes: 

    0x80244019 WU_E_PT_HTTP_STATUS_NOT_FOUND Same as HTTP status 404 - the server cannot find the requested URI (Uniform Resource Identifier)

    Die mitgegebene Adresse kann nicht gefunden werden. Dies noch so zur Ergänzung. 

    Dienstag, 10. Oktober 2017 08:40
  • Danke für den Tipp...

    Mein Problem wurde so auch behoben.

    Freitag, 5. Februar 2021 19:54