locked
Parallelsignalisierung über 2 Domänen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    vielleicht kann mir hier einer weiterhelfen: Es gibt ja diese schönen RGS Teams in OCS, nur leider haben wir damit massive Probleme, wenn diese über 2 Domänen gleichzeitig signalisiert werden. Also sprich ein Anruf kommt von extern, es klingelt überall im jeweiligen RGS Team, nur die Agenten in Domäne 2 haben eine starke Verzögerung drinne, bis der Anruf wirklich aufgebaut ist.

    Domäne 1 und Domäne 2 haben unterschiedliche Vorwahlen, die Zentrale (also Hauptrufnummer) hat aber die Vorwahl der Domäne 1, d.h. es gehen eigentlich alle Anrufe an Domäne 1, bei Domäne 2 klingelt es zwar auch, nur dauert der Verbindungsaufbau sehr lange.

    Komisch ist noch, dass das nicht passiert, wenn sich ein User, der ein Profil in Domäne 1 hat, am Standort der Domäne 2 anmeldet. Wenn ein Profil in Domäne 2 ist, funktioniert das komischerweise nicht richtig. Umzug des Profils nach Domäne 1 hat dann nichts gebracht.

    Hat hier jemand Lösungsansätze?

    Danke schonmal.
    Freitag, 23. Oktober 2009 18:26

Alle Antworten

  • Hallo Schlemmi,

    was du beschreibst hat vermutlich sehr stark mit ICE / STUN / NAT - early media und den dazugehörigen Connectivity Checks zu tun. Ohne gleich zu sehr ins Detail zu gehen, beschreib bitte genauer die Standorte:

    • Welche Serverrollen / Server befinden sich an welchem Standort?
    • Sind die Domänen im gleichen AD-Forest?
    • Oder sind es getrennte AD's die eine OCS Federation aufgebaut haben?
    • Wie sind die Standorte verbunden - Standleitung, Speed, VPN etc.?

    Vermutlich erreichen die OC Clients am Standort der Domäne 2 ihren ICE / STUN / NAT Server (eine Komponente im A/V Edge) nicht so schnell, wie die Clients der Domäne 1.

    Bei eingehenden PSTN Calls sind natürlich auch noch Connectivity Checks gegen den jeweiligen Mediation Server zu berücksichtigen!!!

    Bin gespannt auf deine Ausführungen :)

    Viele Grüße,
    Jan

    Jan Boguslawski | Consultant IT Infrastructure | MCSE, MCTS OCS | ITaCS Berlin | www.itacs.de
    Dienstag, 27. Oktober 2009 14:17
  • Hallo Jan,

    danke zunächst mal für die Antwort.

    1. Je ein Front End und ein Mediation Server (Hardware, nix virtualisiert)
    2. Ja, alles in einem Forest (also auch die Subdomain)
    3. Nein, Federation haben wir noch gar nicht, die Edge Server kommen noch bzw sollen kommen
    4. Kann ich nicht genau beantworten, bin erst seit anfang August in der Ausbildung und fange gerade erst an, in OCS richtig einzusteigen.

    Ich hoffe, das hilft aber schon mal weiter. Ich teste morgen anhand eines Testusers in Domäne B das Verhalten, wenn dieser User aus Domäne B im RGS Team Anrufe annimmt, aber am Standort Domäne A "angeschlossen" ist.

    Wie kann ich Connectivity Checks der beiden Mediation Server testen?

    Gruß
    Dienstag, 27. Oktober 2009 16:31