none
Office 2007 Enterprise Konfiguriert sich bei jedem Start neu RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    auch wenn diese frage scheinbar schon 1.000 mal gestellt wurde hilft bei mir keine der aufgezeigten Lösungen.

    Zur Arbeitsumgebung:

    Der Betroffene Arbeitsplatz ist in eine Domäne integriert und Unsere Office 2007 Enterprise Version wird via WSUS an neu aufgenommene Arbeitsplätze verteilt.

    Sämtliche Nutzer haben nur normale User rechte und die Profile sind Servergespeichert.

    Nun gibt es 2 Arbeitsplätze an denen ich die Konfiguration nicht abgeschaltet bekomme.

    Ich habe schon mehrere Lösungsansätze durch:

    1. Regeditor NoReReg Keys unter User->Software->Microsoft->office->word->options gesetzt (Als Admin UND lokaler benutzer)
    2. Neuinstallation mit vorheriger komplettreinigung mit dem Angebotenen FixIt Tool (Als Admin UND lokaler benutzer)

    Es sind keine anderen Office Versionen auf den Computer installiert dort kann es also keine Probleme geben

    Die Systeme wurde beide komplett neu aufgesetzt. Systemplatte formatiert, Win 7 neuinstallation und anschließend Softwareverteilung nach Domänenbeitritt.

    Sobald auf egal welchem Weg (ob via Shortcut in der Taskleiste, direkter .exe im Programmordner, oder öffnen eines bereits vorhandenen Office Dokumentes) eine Office Anwendung angesprochen wird öffnet sich das Konfigurationsfenster.

    Vielen dank schon mal für die Hilfe, ich kann sie gut brauchen....

    MfG,

    MAkut
    Donnerstag, 22. August 2013 13:20

Antworten

  • Und tatsächlich,

    es halt geholfen....nach erneuter Installation durch die WSUS funktioniert nun alles einwandfrei... und wieder mal mit Murphy kollidiert anstatt was zu lernen.... 

    Trotzdem danke für deine Hilfe Winfried.

    MfG,

    MAkut

    Dienstag, 27. August 2013 06:47

Alle Antworten

  • Möglicherweise ist das Servergespeicherte Benutzerprofil defekt.

    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    Donnerstag, 22. August 2013 16:55
  • Hallo Winfried,

    diese Möglichkeit kann ich bereits ausschließen.

    Denn wäre das Profil schuld, müsste dieses Verhalten auf jedem anderen Rechner auch auf treten an dem man sich mit diesem Nutzerprofil anmeldet. Das ist aber nicht der Fall.

    Ich werde jetzt das ganze Prozedere erneut durchlaufen...sprich System auf Sicherung direkt nach der Neuinstallation zurück setzten und die Software neu verteilen lassen.

    Sollte sich dadurch das Problem lösen gebe ich hier bescheid nur wäre das wohl das schlimmste Ende...denn dann wüsste ich noch immer nicht wo der Hund begraben lag...

    Ich melde mich.

    MfG,

    MAkut 

    Montag, 26. August 2013 08:44
  • Und tatsächlich,

    es halt geholfen....nach erneuter Installation durch die WSUS funktioniert nun alles einwandfrei... und wieder mal mit Murphy kollidiert anstatt was zu lernen.... 

    Trotzdem danke für deine Hilfe Winfried.

    MfG,

    MAkut

    Dienstag, 27. August 2013 06:47
  • Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)



    Servus
    Winfried

    GPOs: http://www.gruppenrichtlinien.de/
    WSUS Package Publisher: http://wsuspackagepublisher.codeplex.com/

    Dienstag, 27. August 2013 08:02