none
Notepad kann keine Dateien auf Netzlaufwerken öffnen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    ich habe bei einem Kunden mit Windows 8.1 Pro das Problem, dass ich mit Notepad keine Dateien auf einem Netzlaufwerk (Synology-NAS) öffnen kann. Ein anderer Mitarbeiter kann dies ohne Probleme. Berechtigungen auf dem NAS sind auch identisch.

    Wenn ich die Dateien statt mit Notepad mit Wordpad, Excel, Word oder sonstigen Programmen wie PSPad öffne, funktioniert das ganze problemlos. Lokale Dateien und Dateien auf einem anderen Windows-Rechner funktionieren auch problemlos mit Notepad.
    Leider haben wir hier diverse Makros, die alle Notepad ansprechen, somit ist PSPad keine Alternative.

    Der Benutzer hat lokale Admin-Rechte.

    Wo kann ich hier ansetzen?

    Besten Dank im Voraus,

    Jörg


    Freitag, 6. Juni 2014 12:08

Alle Antworten

  • Am 06.06.2014 schrieb CatchEm:

    ich habe bei einem Kunden mit Windows 8.1 Pro das Problem, dass ich mit Notepad keine Dateien auf einem Netzlaufwerk (Synology-NAS) öffnen kann. Ein anderer Mitarbeiter kann dies ohne Probleme. Berechtigungen auf dem NAS sind auch identisch.

    Du könntest ein anderes/neues Benutzerprofil ausprobieren.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Freitag, 6. Juni 2014 13:42
  • Hallo!

    Ich habe auf dem Rechner mehrere Benutzerkonten versucht. Leider ohne Erfolg.
    Von anderen Computern klappt es problemlos, mit dem gleichen Benutzer kann ich es leider nicht testen, da wir hier kein AD haben.

    Einziger Unterschied zwischen den Computern der mir bewusst ist: Der betroffene PC hat Windows 8.1 die anderen haben Windows 8.

    Vielen Dank für weitere Hilfe!

    Beste Grüße,
    Jörg

    Dienstag, 10. Juni 2014 13:01
  • Am 10.06.2014 schrieb CatchEm:

    Ich habe auf dem Rechner mehrere Benutzerkonten versucht. Leider ohne Erfolg.
    Von anderen Computern klappt es problemlos, mit dem gleichen Benutzer kann ich es leider nicht testen, da wir hier kein AD haben.

    Igitt, weshalb denn kein AD? Hast Du auch einen neuen Benutzer auf dem
    Rechner mal angelegt und damit getestet?

    Einziger Unterschied zwischen den Computern der mir bewusst ist: Der betroffene PC hat Windows 8.1 die anderen haben Windows 8.

    Welche Sicherheitssoftware ist installiert? Du kannst auch einen
    sauberen Neustart ausführen: http://support.microsoft.com/kb/929135/de

    Ich glaub auch nicht dass es der einzige Unterschied ist, da ist noch
    viel mehr ungleich. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Dienstag, 10. Juni 2014 16:37
  • Moin,

    wenn Du lokal eine .txt-Datei auf dieselbe Weise ansprichst, funktioniert das aber? (Weil der Begriff "Öffnen" etwas allgemein ist, so ist ein Öffnen per Doppelklick was anderes als ein Öffnen per Datei-Dialog aus dem  bereits geöffnetem Notepad.)

    Geht es um eine bestimmte Dateierweiterung? Ist die vielleicht einem anderen Programm standardmäßig zugeordnet?

    Viele Grüße
    Olaf

    Mittwoch, 11. Juni 2014 07:51
  • Hi!

    @OLAF
    Lokales öffnen klappt problemlos. Wenn ich die Dateien mit PSPad statt Notepad öffne, funktioniert es auch.

    Mit .bat oder .cmd Dateien sieht es ähnlich aus. Es macht auch keinen Unterschied ob ich die Datei per Doppelklick, Rechtsklick oder über Datei => Öffnen versuche aufzurufen. Es scheitert alles, was ich mit Notepad auf dem Netzlaufwerk öffnen will. Wenn ich die Datei runterkopiere auf den Desktop kann ich sie danach auch mit Notepad öffnen.

    @WINFRIED
    Weil AD ohne Windows-Server so schwer ist. ;-)
    Neuer Benutzer wurde mMn auch getestet, werde ich aber nochmal verifizieren.
    Den "sauberen Neustart" prüfe ich am Montag.

    Beste Grüße,
    Jörg

    Freitag, 13. Juni 2014 19:45
  • Moin,

    noch eine Idee: Wurde der Shortcut zu Notepad zufällig so angepasst, dass es immer Als Administrator gestartet wird? In dem Fall wäre denkbar, dass diese lokalen Administrator-Credentials auf dem NAS abgewiesen werden.

    Noch ein bissel abwegiger, aber auch nicht ganz auszuschließen wäre eine Malware, die sich an Notepad.exe gehängt hat. (Müsste man die Registry mal durchkämmen.)

    Viele Grüße
    Olaf

    Montag, 16. Juni 2014 08:08
  • Hi!

    Der Shortcut wurde nicht angepasst. Ich kann innerhalb von Notepad ja auch über "Datei" => "Öffnen" das Netzlaufwerk sehen und darauf zugreifen. Nur keine Dateien öffnen.

    Der Rechner wird jetzt neu aufgesetzt. Ich halte euch aktuell.

    Beste Grüße,
    Jörg

    Donnerstag, 19. Juni 2014 09:01
  • > Nur keine Dateien öffnen.
     
    Was passiert denn dann eigentlich genau? "Nichts" oder "xyz" oder "abc"?
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    Freitag, 20. Juni 2014 09:35
  • Oh, sorry. Das hatte ich gar nicht geschrieben.

    Es sprang eine Message-Box auf mit dem Fehler "Der angegebene Server kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen."

    Freitag, 20. Juni 2014 09:59
  • > Es sprang eine Message-Box auf mit dem Fehler "Der angegebene Server
    > kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen."
     
    Ich kann mich ganz dunkel an ein Problem mit notepad.exe im Zusammenhang
    mit SMB2.0 erinnnern... Aber mehr als "da war mal was" weiß ich leider
    nicht mehr.
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    Freitag, 20. Juni 2014 10:38
  • DANKE!

    Auch wenn ich schon neu installiert hatte, habe ich das Backup wieder eingespielt und es versucht (erspart mir trotzdem viel Arbeit).

    Ich habe SMB 2 deaktiviert, danach funktionierte der Zugriff problemlos.

    Vielen Dank für den richtigen Hinweis.

    Sonntag, 22. Juni 2014 13:31
  • Sorry das ich Thema noch einmal anspreche, smb2 hast du unter windows deaktiviert ? wenn ja wie ?

    habe das gleiche Problem auch mit windows 10 neu installiert. Windows 10 als Upgrade von 7 geht !

    Ich finde einfach den unterschied nicht

    Danke

    Montag, 11. Dezember 2017 12:04