none
SCCM IBCM SUP RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    Ich habe eine SCCM Umgebung mit 2 Servern:
    dem primären Standort Server (MP, DP und SUP) und einem weiteren (sekundären) Standortsystemserver (MP, DP und SUP).
    Die Umgebung ist auf SSL only (PKI) konfiguriert.
    Ich habe die Hierarchie-Option "Clients bevorzugen das Verwenden von in Begrenzungsgruppen angegebenen Verwaltungspunkten" aktiviert und teile die MP auf Basis des AD Standortes zu.
    Meine Umgebung funktioniert soweit ohne Probleme (OSD und App-deployment, SUP, MP Zuweisungen,...)

    Ich möchte nun, dass der sekundäre Standortsystemserver die Verwaltung (hauptsächlich SUP) der Clients im Internet übernimmt (mittels IBCM statt einem Cloud Management Gateway).

    Die SUPs verwenden eine "shared WSUS DB".
    Beide SUPs verwenden Port 8531.
    Ich möchte von außen nur den Port 443 über einen Reverse Proxy aufmachen.

    Kann ich die Ports des SUPs vom sekundären Standortsystemserver umstellen?

    Dienstag, 20. April 2021 13:54

Antworten