none
Sharepoint 2013 Foundation Standalone - Probleme während der Konfiguration RRS feed

  • Frage

  • Hi zusammen,

    ich versuche seit einigen Tagen auf einem Windows Server 2012 R2 den Sharepoint 2013 Foundation zu installieren. Zunächst gibt es ja das Problem, dass .NET4.6 installiert ist und das der Sharepoint Setup damit Probleme hat. Dazu gibt es aber haufenweise Lösungen. Jedenfalls habe ich das Problem gelöst und das Setup wird erfolgreich zu Ende geführt. Nun steht die Konfiguration an und dort erscheint am Ende immer folgende Meldung:

    Ich habe bereits nach diesem Fehler gesucht und auch hier diverse Lösungen gefunden, davon hat allerdings bis dato keine geholfen. Aktuell bin ich an folgender Stelle.

    1. Open explorer and go to: C:\Program Files\Microsoft Office Servers\15.0\Data\Office Server.
    2. Right click the Analytics_{GUID} folder -> Sharing -> Advanced Sharing.
    3. Click “Share This Folder”, leave the Share name defaulted, then click Permissions.
    4. Because this is a dev instance, just give Everyone Full Control access (and feel OK about it).
    5. Re-run the wizard.

    Allerdings gibt es auf meinem Server nirgendswo einen Ordner "Microsoft Office Server". Kann mir jemand dabei helfen?

    Viele Grüße

    Lars


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Dienstag, 12. Juli 2016 08:01

Alle Antworten

  • Hi Lars,
    und was steht im Log-Protokoll? Poste mal hier den betreffenden Fehlereintrag.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Dienstag, 12. Juli 2016 09:07
  • Hi,

    danke für deine Antwort.

    Die Log-File befindet sich hier: auf OneDrive.


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Dienstag, 12. Juli 2016 10:28
  • Hi Lars,
    beschreibe bitte zusätzlich, für welche Dienste/Objekte Du welche Konten aus dem AD (Active Directory) aus der Domain Du genutzt hast und mit welchen zusätzlichen Rechten Du sie versehen hast. Vermutlich hast Du irgendwo einen lokalen Dienst genutzt, wie beispielsweise Netzwerkdienst, der unzureichende Rechte hat. Wichtig ist auch, welches Konto Du für die Ausführung des Assistenten genutzt hast und welche Rechte dieses Konto in der Domain und im lokalen Server hat.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Dienstag, 12. Juli 2016 16:46
  • Hi,

    Active Directory ist soweit ich weiß nicht mal installiert. Installiert ist nur der IIS und MS-SQL Server 2014. Und natürlich jetzt noch Sharepoint 2013. Alle Setup-Routinen wurden mit dem Administrator-Account ausgeführt.

    Es gab ein paar Tips auf verschiedenen Websites, die hatte ich bisher noch zusätzlich umgesetzt:

    • http://kancharla-sharepoint.blogspot.de/2012/07/the-sddl-string-contains-invalid-sid-or.html
    • http://kancharla-sharepoint.blogspot.de/2012/07/service-running-under-network-service.html
    • https://www.axian.com/2014/06/11/sharepoint-2013-configuration-wizard-issues-when-installing-local-development-instance/

    Die letzte Seite ist der aktuelle Punkt, woe quasi der genannte Ordner  fehlt.


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Dienstag, 12. Juli 2016 17:46
  • Hi Lars,
    die Installation ohne DC und AD kann ich nicht empfehlen. Es gibt da viele Stolpersteine. Der SharePoint Server schreibt viele Verweise als URL mit der URL der Domain. Wenn Du also ohne eigene Domain, DC und AD arbeiten willst, dann schau mal unter Install SharePoint 2013 on Windows Server 2012 without a Domain. Vermutlich hast Du die dort genannten Schritte nicht alle ausgeführt.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Dienstag, 12. Juli 2016 19:07
  • Geht das dann auch als Standalone? Danke für deinen Hinweis.

    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Dienstag, 12. Juli 2016 19:27
  • Hi Lars,
    was verstehst Du unter "Standalone"?

    Der SharePoint Server arbeitet auf Anforderungen an eine URL. Ein Browser im Client ruft eine URL auf, die über den DNS der Infrastruktur einer IP-Adresse zugeordnet wird. Diese IP-Adresse muss in der Infrastruktur erreichbar sein, d.h. der SharePoint Server muss in der Infrastruktur integriert sein (nicht standalone).


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Dienstag, 12. Juli 2016 19:46
  • Ich hatte ursprünglich nach einer Plattform gesucht, welche Leistungsfähig (wie Sharepoint) ist und auf nur einem Server laufen kann. Bei Sharepoint hatte ich die Sharepoint Farm und Sharepoint Standalone gelesen. Ich stelle mir das also wie folgt vor:

    Über eine Domain/IP rufe ich die Seite auf dem Server auf und finde dort dann halt die Plattform vor. Optimal wäre es wenn alles auf einem Server laufen kann.


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Dienstag, 12. Juli 2016 20:01
  • Hi Lars,
    SharePoint Standalone (als Gegensatz zu SharePoint Farm) ist ein einzelner Server, in welchem alle SharePoint-Dienste laufen, d.h. ein Server ist sowohl Web Frontend als auch SharePoint Application Server. Solch ein Server ist in einer Domain integriert, d.h. er ist registriert in einem Domain Controller, dessen AD die genutzten Dienstkonten verwaltet. Solch ein "Standalone"-SharePoint-Server benötigt aber auch einen SQL Server. Aus Lastgründen sollte dieser SQL Server in einem separaten Server laufen. Schon deshalb sind Domainkonten als Dienstkonten erforderlich.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Dienstag, 12. Juli 2016 20:15
  • Das bedeutet in jedem Fall wäre ein zweiter Server erforderlich?

    Danke für deine Antwort und viele Grüße

    Lars


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Mittwoch, 13. Juli 2016 10:08
  • Hi Lars,
    ein SharePoint Server ist nur in einer Domain wirklich sinnvoll, da ja jemand zugreifen will. Für Entwicklungszwecke kann auch ein separater Server ohne Domain mit Einschränkungen genutzt werden. Einen Link dazu hatte ich bereits gepostet: Install SharePoint 2013 on Windows Server 2012 without a Domain. Vermutlich hast Du Dir diesen Linke noch nicht angeschaut bzw. die Schritte umgesetzt.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks
    Kommas richtig setzen! Leben retten!
    Wir essen Opa.
    Wir essen, Opa.

    Mittwoch, 13. Juli 2016 11:45
  • Hi, ich bin auf jeden Fall noch an dem Thema dran. Grad bin ich nur auf Geschäftsreise und kann mich damit nicht beschäftigen. Sobald ich wieder daheim bin, werde ich mich dem Thema widmen ;).

    Auf jeden Fall nochmal ein Danke dafür ;).


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 15. Juli 2016 20:12
  • Hallo Lars,

    Peter hat recht. SharePoint macht außerhalb einer Domäne nicht wirklich Sinn. Du kannst doch einfach eine weitere VM aufsetzen und eine Domäne einrichten. Der Server sollte auch mit wenig Arbeitsspeicher zurechtkommen :)

    Ansonsten kannst du das ganze einmal in Procmon beobachten und schauen wo der Fehler auftritt.


    Abraços

    David

    SharePoint Support Engineer

    Blog: http://spinternals.blogspot.com.br/ 

    Note: Posts are provided “AS IS” without warranty of any kind, either expressed or implied, including but not limited to the implied warranties of merchantability and/or fitness for a particular purpose.

    Montag, 18. Juli 2016 07:31