locked
System Center Endpoint Protection 2012 R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo miteinander,

    ich bin derzeit mit meinem Notebook  (W 8.1, 64 Bit) im Ausland und habe Probleme mit dem Definitionsupdate. Die Internetverbindung ist eine mobile Breitbandverbindung mit einer internen SIM-Karte. Funktioniert eigentlich immer ganz gut. Aber seit einigen Tagen will das Definitionsupdate nicht mehr. Ich bekomme zwar beim Start die Nachricht eingeblendet, dass ein wichtiges Update bereitsteht, aber wenn ich dann manuell aktualisieren will, läuft der Fortschrittsbalken nur bis zu etwa einem Viertel durch, und bleibt dann dort stehen. Wenn ich dann die Aktualisierung abbreche erscheint die Abfrage der Benutzerkontenverwaltung "Möchten sie zulassen....".
    Zwischendurch hat sich der Client einmal zu meiner Überraschung automatisch aktualisiert. Leider kann ich dies alles nicht nachvollziehen. Und gerade weil ich hier im Ausland außerhalb von unserem gut geschützten im Netz bin, liegt mir viel an dem aktuellen Client!

    Besten Dank schon mal für eure Hilfestellung.

    MfG
    Willy

    • Verschoben Alex Pitulice Montag, 10. Februar 2014 15:09 Verschoben
    Montag, 10. Februar 2014 14:20

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Willy,

     

    Es gibt ein dediziertes Forum für die Security Produkte . Ich habe den Thread dort verschoben, um deine Anfrage die bestmögliche Antwort zu bekommen.

     

    Gruss,

    Alex


    Alex Pitulice, MICROSOFT 
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Montag, 10. Februar 2014 15:10
  • Hi,

    pruef bitte mal das Windows Update Log auf dem SCCM Client was da drin steht:
    Zusaetzlich bitte pruefen, in welcher Reihenfolge der SCEP Client versuchat Updates zu laden (je nachdem wie die IT / Admins des SCCM das eingestellt haben):
    http://support.microsoft.com/kb/2831244
    Zusaetzlich findest Du noch Log files im Support Verzeichnis des Antimalware Clients:
    http://blogs.technet.com/b/configmgrdogs/archive/2012/05/26/new-logs-in-configmgr-2012-client-logs.aspx


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.galileocomputing.de/3276?GPP=MarcGrote

    Montag, 10. Februar 2014 18:54
  • Hallo Marc,

    vielen Dank. Leider bin ich mit deinen Vorschlägen nicht klar gekommen.
    Ich habe hier auf meinem Notebook mehrfach das Update manuell angestoßen. Der Fortschrittsbalken war Stundenlang zu sehen, ohne Erfolg. Ich habe jetzt mal Testweise umgestellt auf "Updates automatisch installieren (empfohlen)". Vorher hatte ich auf manuell eingestellt. Nach einem reboot war der SCEP aktualisiert!

    Ich werde dies mal weiter verfolgen und dabei auch die C:\ProgramData\Microsoft\Microsoft Antimalware\Support\235252.log beobachten. Bin ich damit auf dem richtigen Weg, oder hast du für mich noch eine andere Idee?

    MfG,
    Willy

    Edit:
    Sorry, sollte heißen MPLog-02062014-235252.log

    Montag, 10. Februar 2014 21:15
  • Hi,

    das klingt doch gut. Dann ist eine der Updatereihenfolgen Windows Update. Evtl. hat die IT als erstes SCCM / dann WSUS und dann WU als Updatereihenfolge eingestellt.
    Mit Deiner Aenderung sollte das Problem hoffentlich geloest sein und kein Timeout mehr kommen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.galileocomputing.de/3276?GPP=MarcGrote

    Dienstag, 11. Februar 2014 05:20
  • Hallo Marc,,

    heute Morgen hat es prima geklappt :-).
    Zwischendurch hatte ich den Verdacht, dass die Probleme von meiner getakteten Verbindung herrühren könnten (?). Denn ich habe hier im Ausland einen Tarif mit 5 GB pro Monat. Und dieser ist wohl getaktet, weil ich die verbrauchte Bandbreite beim Start der Verbindung jeweils sehen kann.

    Was meinst du dazu?

    MfG
    Willy

    Dienstag, 11. Februar 2014 10:56
  • Hi,

    Windows 8.1 hat eine Konfiguration fuer getaktete Verbindungen:
    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/metered-internet-connections-frequently-asked-questions
    Diese betrifft auch Windows Updates welches nur Windows Updates mit hoher Prioritaet laedt!


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.galileocomputing.de/3276?GPP=MarcGrote

    • Als Antwort vorgeschlagen Marc.Grote Dienstag, 11. Februar 2014 16:34
    • Als Antwort markiert Willy Schweitzer Dienstag, 11. Februar 2014 19:13
    Dienstag, 11. Februar 2014 12:05
  • Hallo Marc,

    das war es wohl, davon bin ich fast überzeugt.
    Falls nein, komme ich noch mal zurück.

    Also, ganz herzlichen Dank für deine Unterstützung!

    Beste Grüße aus der Sonne nach Old Germany,
    Willy

    Dienstag, 11. Februar 2014 13:58