none
Benutzerprofil auf Terminalserver 2008R2 freigeben RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • <p>Hallo,</p><p>wir haben immer wieder einmal das Problem das sich nach dem abmelden sich der eine oder andere User nicht mehr anmelden kann. Der Benutzer bekommt dan beim Anmelden über RDP die Fehlermeldung "Der Benutzerprofildienst kann sich nicht anmelden" In der Ereignisanzeige steht das die ntuser.dat des entsprechenden Users nicht geladen werden kann.Die Benutzerprofile sind alle lokal auf C: des Terminalservers. Ich muß dann den Server neu starten dann funktioniert es wieder.</p><p>Gibt es eine möglichkeit die entsprechende Datei manuell wieder freizugeben. Mit ProzessExplorer sehe ich das die Datei vom Dienst svhost belegt ist aber ich kann sie nicht freigeben.

    Mfg

    Hornauer Christian


    Hornauer

    Donnerstag, 8. September 2016 06:31

Alle Antworten

  • Moin,

    und was passiert genau, wenn Du im ProcessExplorer auf "Close Handle" zu dieser Datei klickst?


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Donnerstag, 8. September 2016 19:37
  • Hallo,

    kann ich dir jetzt nicht genau sagen, muß abwarten bis sich ein User wieder meldet. Aber da dieser Dienst ja einige male läuft weiß ich auch gar nicht wie man damit genau umgeht.

    Mfg

    Hornauer Christian


    Hornauer

    Sonntag, 11. September 2016 18:41
  • Moin,

    ich meinte eher Close Handle zur "NTUSER.DAT". Du schreibst ja, Du kannst sie im Process Explorer nicht freigeben...

    Ansonsten ist bei solchen Schweinereien immer der Virenscanner ganz oben auf der Liste der üblichen Verdächtigen. Wenn Du die Möglichkeit hast, NTUSER.DAT auszuschließen, kannst Du das mal versuchen und schauen, ob es nicht bereits hilft.


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Sonntag, 11. September 2016 20:22
  • Hallo,

    den Virenscanner auf dem Terminalserver haben wir cpl. deinstalliert, der Terminalserver ist derzeit nur mit einem Proxyscanner mit integriertem Virenscanner geschützt. Die Arbeitsplätze die USB verwenden können haben den Gdata Virenscanner installiert. Um das mit dem Prozess Explorer zu versuchen muß ich warten bis der Fehler wieder auftritt.

    Mfg

    Hornauer Christian


    Hornauer

    Dienstag, 13. September 2016 05:59
  • Hallo,

    heute ist es wieder passiert das sich ein User nicht anmelden kann. Wenn ich versuche die ntuser.dat des entsprechenden Users mit dem Prozess Explorer versuche zu beenden, bekomme ich folgende Fehlermeldung: Error opening Prozess. Das Handle ist ungültig.

    Mfg

    Hornauer Christian


    Hornauer

    Donnerstag, 15. September 2016 07:00