locked
Benutzer-Profile + Basis-Verzeichnisse funktionieren nicht mehr in der Domäne mit Build 10061 RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    mit der Build-Version 9926 gab es keinerlei Probleme - alles völlig unauffällig.

    Betroffen sind nicht nur bestehende Profile, sondern auch die neu erzeugten Profile neu erstellter Benutzer.

    Exakt dasselbe Phänomen mit den Basis-Verzeichnissen bestehender sowie neuer Benutzer.

    Alle Domänen-Benutzer durchweg sind betroffen. Domain-Join klappte unauffällig.

    Es handelt sich um Windows Server 2008 R2-Domäne mit servergespeicherten Benutzer-Profilen und Ordner-Umleitungen in die Home-Verzeichnisse.

    Neu-Installation des Clients mit sofortigem Update auf Build 10061 (vollständig durchlaufen) brachte leider keine Änderung.

    Sobald sich ein Domain User anmeldet, erhält dieser nur ein temporäres Profil sowie kein Basis-Laufwerk.

    Ansonsten - brandheiß, Windows 10 - weiter so!

    Wer hat eine Idee?

    Samstag, 2. Mai 2015 17:47

Alle Antworten

  • Hallo, ich kann das bestätigen, in meiner Domäne kann ich diesen Fehler seit Build 10041 reproduzieren. Ein weiterer ist das die Homelaufwerke immer als Laufwerk Z gemappt werden, unabhängig davon welchen Buchstaben man festlegt.

    Folgendes Szenario hab ich probiert:

    AD-Standardaccount mit Server-Profil ohne Homeshare -> Login mit Roaming Profile

    AD-Standardaccount ohne Server-Profil mit Homeshare -> Login mit Local Profile

    AD-Standardaccount mit Server-Profil UND mit Homeshare -> Login mit Temp-Profil und dem Fehler "User Profile Service 1521 und 1511"

    Ich krieg bei mir mit allen Accounts die ein Server-Profil und ein Homeshare haben, kein Login mit Roaming-Profile hin, Windows 10 könne es nicht finden...

    Mit 3 Test-Accounts und den 3 oben genannten Szenarien konnte ich es schon mal eingrenzen. UserEnvLoggingEnabled funktioniert auch nicht, ich bekommen keine userenv.log, nur das GPO-Log wird erstellt.


    mirco.lu

    Sonntag, 3. Mai 2015 09:43
  • Hi,
     
    Am 02.05.2015 19:47, schrieb Firlefanzus:
    > Sobald sich ein Domain User anmeldet, erhält dieser nur ein
    > temporäres Profil sowie kein Basis-Laufwerk.
     
    Hast du es schon in der Feedback App als Fehler reportet?
     
    Ich habe hier mit der 10061 dasselbe Problem. Ich habe aber jetzt noch
    nicht viel damit rumgespielt.
     
    Berechtigungen sind wie hier:
    Security Recommendations for Roaming User Profiles Shared Folders
     
    Aber das wird nicht der Fehler sein, dem User habe ich kurzfristig
    DomAdmin Rechte in der TEstumgebung gegeben, trotzdem wird nur ein Temp
    Profil erzeugt.
     
    Das HomeDrive "Z:" wird schon von mehreren in der Feedback App genannt,
    die habe ich alle mit "ich auch" angeklickt ;-)
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Mittwoch, 6. Mai 2015 14:08
  • Hallo,

    in das Feedback-Tool hab ich alles schon eingeklimpert, nur leider wird der Fehler, falls 10108 die nächste Preview wird der Fehler da nicht behoben sein, oder es wird in dem veröffentlichten Changelog nicht erwähnt. Lassen wir uns überraschen :)

    Gruß Mirco


    mirco.lu

    Montag, 11. Mai 2015 14:57