none
HYPER-V 2008 R2 und Windows 2003 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    eine (vielleicht dumme) Frage.

    Ich habe hier einen AMD Server mit Opterons laufen. Dieser dient als HYPER-V Host (W2k8 R2). Als einen HYPER-V Clienten habe ich Windows 2003 R1 SP2 laufen. Muss/Kann/Sollte man in diesem Clienten die für AMD CPU notwendigen CPU Driver installieren oder nicht?

    Im Gerätemanager sind diese ja 1:1 aus der physikalischen Schicht abgebildet. Die Frage ist, ob durch die Integrationsdienste diese Anpassung schon vorgenommen wurde - sprich die CPU quasi "voll" virtuell und damit der AMD CPU driver obsolet ist.

    Danke für ein Feedback.

     

    Mittwoch, 26. Mai 2010 09:45

Antworten

  • Hallo Oliver,

    kurz und schmerzlos: du brauchst nichts mehr installieren.


    Peter Forster, MVP Virtual Machine, Austria
    Donnerstag, 27. Mai 2010 06:39

Alle Antworten