none
Daten auf SharePoint per PowerShell hochladen

    Frage

  • Hallo alle zusammen.

    Ich wurde heute etwas gefragt wo ich absolut keine Antwort drauf habe und ich auch keinen Ansatz finden konnte.

    Und zwar wollen wir unregelmäßig 1000 Datensätze auf einen SharePoint schieben. Das ist grundlegend auch kein Problem, jedoch kommt wir nur über die Weboberfläche auf den Share, andere Verbindungen sind von der Firma aus verboten.
    An den Firmenrichtlinie ist leider auch nichts zu ruckeln.

    Jetzt wurde ich gefragt ob man die Möglichkeit hat per PowerShell ein Script zu schreiben was quasi über die Webseite den Upload übernimmt, da aktuell ein MA das manuell macht und bei ca. 1000 Datensätzen entsprechend lange dauert.

    Gibt es solch eine Möglichkeit?

    Donnerstag, 7. Dezember 2017 10:58

Antworten

  • Mühsam, aber machbar.
    Man muss nur eine Browser-Funktion nachbauen, die die HTML-Seite interpretiert und die Daten dann so zusammen stellt, wie es die Seite macht und als HTTPS-Antwort wieder zurücksenden.

    Allerdings gibt es da manchmal so Sicherheitseinstellungen, dass nicht mehrere Antworten pro Sekunde gesendet werden können um Müll-Meldungen abzufangen.
    Das Script läuft dann u.U. genauso lange wie manuell, halt nur automatisch.

    Alternativ gibt es auch Software,  die Usereingaben auf jede beliebige Anwendung emuliert.
    Diese empfängt dann die zu erfassenden Daten und sendet diese dann an die Anwendung, die natürlich auch eine WEB-Anwendung sein kann.

    Suche bei Google mal nach "simulation tastatureingabe".

    • Als Antwort markiert Zyrusvirus Donnerstag, 7. Dezember 2017 16:25
    Donnerstag, 7. Dezember 2017 12:31