none
Outlook Zertifikat abgelaufen Exchange RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    seid kurzem bekomme ich beim öffnen von Outlook, dass das Zertifiakt abgelaufen ist. Leider finde ich auf dem Server (Windows Server 2008 R2 mit Exchange 2010) das Zertifiakt nicht welches angeblich abgelaufen ist. Weder im IIS noch in der Excahnge Verwaltung.

    Welches Zertifiakt ist für die Kommunikation von Outlook und Exchange verantwortlich, bzw. welches wird hier angemekert?

    Ich stehe gerade echt vor einem Rätsel.

    Danke

    Gruß

    Dienstag, 20. Mai 2014 20:23

Antworten

  • Moin,

    eigentlich kann man das benutzte Zertifikat auch gut über die EMC identifizieren.

    Egal, welchen Weg Du nimmst, es ist das mit dem Dienst "IIS".


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert A. Hugo Mittwoch, 21. Mai 2014 20:34
    Mittwoch, 21. Mai 2014 11:50

Alle Antworten

  • Dienstag, 20. Mai 2014 20:31
    Moderator
  • Moin,

    eigentlich kann man das benutzte Zertifikat auch gut über die EMC identifizieren.

    Egal, welchen Weg Du nimmst, es ist das mit dem Dienst "IIS".


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert A. Hugo Mittwoch, 21. Mai 2014 20:34
    Mittwoch, 21. Mai 2014 11:50
  • Hallo,

    also Build Version ist folgende: Standard Version 14.0 (Build 639.21)

    Wenn ich in der Exchange Verwaltungsconsole gehe und dort auf den Server gehe sehe ich jede Menge Zertifikate. Dabei ist auch ein Zertifikat welcher der Dienst IIS zugeweisen ist. Jedoch läuft dieses Zertifikat erst 2017 ab. Ich habe in der Zertifikatsübersicht in der Exchange Verwaltungsconsole kein Zertifikat was abgelaufen ist. Wie so mäckert Outlook dann über eine abgelaufenes Zertifikat?

    Danke

    Gruß

    • Bearbeitet A. Hugo Mittwoch, 21. Mai 2014 20:36
    Mittwoch, 21. Mai 2014 20:34
  • Moin,

    bist Du sicher, dass das Zertifikat vom Exchange kommt? Wenn die URLs für EWS/OAB/Autodiscover nicht stimmen, könnte das Zertifikat auch von einem andere Gerät (z.B. Proxy oder ISP) kommen.

    Außerdem ist bitte dringt auf einen aktuellen Stand patchen. Ex 2010 RTM ist schon  lange nicht mehr supportet. SP 3 und dan RU 5 installieren.

    Wer weiß, eventuell ist das ein Bug, der schon lange behoben ist?


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 22. Mai 2014 07:37
  • Zur Info: Patchen auf den aktuellen Stand hat das Problem gelöst.

    Danke und Gruß

    Dienstag, 30. September 2014 06:14