none
NTP Server geht manchmal nach RRS feed

  • Frage

  • W2k8R2 Domäne

    Hallo, ich habe einen DC, der im Internet die Zeit abfragt und intern als NTP fungiert. Alle paar Monate kommt es vor, das er und damit alle die ihn abfragen, einen Zeitversatz von x Minuten haben. Das letzte mal hatte ich das vor ca. 4 Wochen und aktuell geht er immer noch auf die Sekunde genau.

    Ich habe keine Ahnung was ihn dazu veranlasst auf einmal nachzugehen, so als wenn er den externen NTP nicht erreichen würde. Wenn ich dann ein w32tm /resync starte aktualisiert er sich direkt auf die Atomzeit.

    Hat jemand eine Idee? Danke!

    Donnerstag, 24. Januar 2019 10:46

Alle Antworten

  • Wo ist eigentlich der externe NTP Server gesetzt?

    Vermutlich unter HKLM/System/CurrentControlSet/Services/w32Time/Parameters ntpsever Bei uns steht da ptbtime1.ptb.de,0x1

    Ich würde den mal ändern, aber vermutlich ist das nicht der Grund, denn die Atomuhrzugägne in Braunschweig sind sicherlich zuverlässig.
    Bei meinen Clients hätte ich jetzt unter dem Reg-Eintrag den Eintrag des internen NTP Servers (PDC Rolle) erwartet, aber da steht time.windows.com,0x9 (vermutlich Standardwert) Ich wüsste nicht das wir den NTP für die Domänenmitglieder über GPO gesetzt haben. Wie bekommen die denn die Zeit??

    Danke!

    Donnerstag, 24. Januar 2019 11:19
  • Was bei Clients steht, ist egal - solange NT5DS als Zeitservice konfiguriert ist und nicht NTP.

    Greetings/Grüße, Martin - https://mvp.microsoft.com/en-us/PublicProfile/5000017 Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? - http://www.amazon.de/Windows-Server-2012--8-Gruppenrichtlinien/dp/3866456956 Good or bad GPOs? My blog - http://evilgpo.blogspot.com And if IT bothers me? Coke bottle design refreshment - http://sdrv.ms/14t35cq

    Donnerstag, 24. Januar 2019 11:56