none
MS Business Contact Manager 2010 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich habe MS Office Professional Plus 2010 VL installiert, es ist nirgendwo der Business Contact Manager zu finden. Ich dachte, dass der zumindest in der Volumenlizenz da sein müßte. Da scheint er aber nicht zu sein, auch in der Datei setup.xml ist nichts zu finden.

    Ich höre nur noch Gerüchte und Annahmen über dieses Produkt. Es ist zwar für MSDN und TechNet Abonnementen zum Download

    verfügbar, aber was machen denn alle anderen Nutzer ?

    Es ist angebracht, hier mal genau zu beschreiben welche Möglichkeiten es gibt, MS Business Contact Manager 2010 zu erhalten,

    wenn man nicht MSDN oder TechNet- Abonnent ist. Bei MS Office 2007 Professional steht ja auch drauf "Outlook mit Business Contact

    Manager" und es ist eine 2. CD dabei, auf der MS BCM 2007 drauf ist. Wieso geht das bei MS Office 2010 Professional Plus jetzt auf einmal nicht ?

    Wie komme ich an diese 2. CD- ich habe ja schließlich MS Office 2010 Professional Plus VL gekauft, da gehört doch der Business

    Contact Manager 2010 dazu, oder etwa nun doch nicht.

    Die Marketingstrategie von Microsoft ist mir in diesem Fall ein Rätsel, als kundenfreundlich kann man das m. E. nicht bezeichnen.

    Ich brauche klare Fakten und keine Gerüchte.

    Samstag, 11. September 2010 13:47

Alle Antworten

  • Ich hab bei meinem MS Office 2010 Professional Plus eine 2 DVD, dort ist er drauf.

    "A programmer is just a tool which converts caffeine into code" CLIP- Stellvertreter http://www.winvistaside.de/
    Samstag, 11. September 2010 21:39
  • Hallo lieber User,

    ich stand vor demselben Problem. Ich habe MSO 2010 erworben und glaubte, dass der BCM auch dabei wäre… Weit gefehlt. Aber MS hat wohl erkannt, dass man solcherart mit seinen Kunden nicht umgehen kann.

    Hier ein Link, der erklärt, wie ein User mit einer gültigen Lizenz ohne weitere Kosten an den BCM kommt!

    http://blogs.msdn.com/b/bcm/archive/2010/09/23/outlook-2010-with-business-contact-manager-you-spoke-we-listened.aspx

    Aber ich habe auch noch ein, zwei Fragen, die ich gerne beantwortet hätte.  Wenn ich benutzerdefinierte Felder in einem Formular anlege, dann muss es doch eine Möglichkeit geben, diese für einen Serienbrief zu verwenden. Es werden aber immer nur die Standartfelder angezeigt. Gibt es da eine Lösung?

    Wenn ich einen Bericht erstelle, dann kann ich die Daten nicht so anordnen wie ich will. Es bleibt immer bei der Listenform. Kann ich die individuell anordnen?

    Bis dann erst mal

     

    Ronald

    Mittwoch, 29. September 2010 17:23
  • ich stand vor demselben Problem. Ich habe MSO 2010 erworben und glaubte, dass der BCM auch dabei wäre… Weit gefehlt.

    Komisch, dass der bei meiner NFR Version dabei war und bei euch nicht.

    "A programmer is just a tool which converts caffeine into code" CLIP- Stellvertreter http://www.winvistaside.de/
    Mittwoch, 29. September 2010 21:27
  • Aber ich habe auch noch ein, zwei Fragen, die ich gerne beantwortet hätte.  Wenn ich benutzerdefinierte Felder in einem Formular anlege, dann muss es doch eine Möglichkeit geben, diese für einen Serienbrief zu verwenden. Es werden aber immer nur die Standartfelder angezeigt. Gibt es da eine Lösung?

    Wenn ich einen Bericht erstelle, dann kann ich die Daten nicht so anordnen wie ich will. Es bleibt immer bei der Listenform. Kann ich die individuell anordnen?

    Bis dann erst mal

    Ronald

    An Sittsoft:

    hallo Ronald, hast du zu deinen Fragen Lösungen erhalten, ich stehe nämlich vor dem gleichen Problem. Schon bei Anrede und Titel ist es nicht möglich diese Seriendruckfelder in einem Serienbrief auszuwählen. Gibt es da Lösungen oder werden Sie woanders besprochen?

    Danke

    TinoD

    Mittwoch, 27. Juni 2012 13:39