none
Exchange 2013 Lizenzfrage DAG RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    nachdem wir der telefonische Support bzw. die Lizenzabteilung von MS leider nicht weiterhelfen konnte und 2 Dienstleister 2 unterschiedliche Aussagen treffen, stelle ich meine Frage hier - und die Angabe mit den meisten Antworten gewinnt:

    Kann ich mit 2 Exchange Standard Lizenzen jeweils pro Server 5 aktive Datenbanken in einer DAG betreiben und jeweils die passiven Datenbanken auf dem anderen Server vorhalten, - also pro Server 5 aktive UND 5 passive Datenbanken  ODER  geht dies nur mit der Enterprise-Lizenz?

    Leider kann ich im Moment nicht nachvollziehen, ob die passiven Datenbanken auch gemounted sind-dann wären lt. Doku wohl wirklich nur 5 Datenbanken pro Server erlaubt...

    Danke Euch!


    Donnerstag, 29. Oktober 2015 09:42

Antworten

  • Moin,

    da die Antworten von Ben und Jörg hier ein wenig durcheinander gehen.

    In einer DAG kann es bis zu 16 Kopien für eine DB geben, wobei jeder Server nur eine Kopie einer DB hosten kann.

    Die Anzahl DB-Kopien pro Server ist in der Standard-Edition auf 5 beschränkt, in der SUMME, egal, ob passive oder aktiv oder öffentliche Ordner.

    Bei zwei Server in der DAG habe ich also maximal 5 Datenbanken, wenn jede DB zwei Kopien hat.

    Siehe auch hier:

    http://blogs.technet.com/b/ilvancri/archive/2010/04/22/exchange-2010-standard-edition-limited-to-5-databases.aspx

    Ist zwar 2010, gilt aber weiterhin.

    Und natürlich sind die passiven Datenbank auch gemountet, denn es sind ja Online-Kopien!


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server


    Donnerstag, 29. Oktober 2015 15:33

Alle Antworten

  • Hi André,

    http://www.microsoft.com/de-de/licensing/produktlizenzierung/exchange-server/default.aspx

    Laut dem offiziellen Microsoft-Artikel zur Lizenzierung von Exchange unterstützt die Standard-Edition 5 Postfachdatenbanken. In dem Artikel wird keine Einschränkung hinsichtlich der Verwendungsart gemacht (also Standalone oder DAG), daher ja - Du darfst 5 Datenbanken in einer DAG betreiben (die passive Datenbank zählt nicht als DB, da ja immer nur eine der beiden DBs aktiv sein kann).


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 29. Oktober 2015 09:58
  • Hi Ben,

    das ist doch klasse-Deine schnelle Antwort & Die definitive ähm positive Aussage zum Lizenzkosten-Sparen.

    Weisst Du, wie es mit der Recovery Datenbank aussieht-die ist ja auch aktiv, wenn ich sie nutzen will-und komme ich über 5 Datenbanken hinaus-oder?

    Donnerstag, 29. Oktober 2015 11:06
  • Hi,

    nach diesem Artikel hier zu urteilen (ist zwar für Exchange 2016, sollte aber auch für 2013 gelten), wird die Recovery Database nicht gezählt.

    Im Übrigen kannst Du wohl auch so mehr Datenbanken erstellen, es können aber bei Standard maximal 5 Datenbanken gleichzeitig eingebunden sein:

    https://technet.microsoft.com/de-de/library/bb232170(v=exchg.160).aspx


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 29. Oktober 2015 12:07
  • Recovery wird nicht mitgezählt, die kannst du immer erstellen auch wenn du 5 DBs in der DAG hast. Sie heißt ja nicht umsonst Recovery, produktiv kannst du sie ja nicht nutzen. Und nochmal zur Klarstellung, du kannst 5 DBs aktive DBs pro DAG haben, nicht auf dem einen Knoten 5 Aktive und auf dem anderen 5 Aktive.

    Grüße

    Jörg

    Donnerstag, 29. Oktober 2015 13:49
  • Moin,

    da die Antworten von Ben und Jörg hier ein wenig durcheinander gehen.

    In einer DAG kann es bis zu 16 Kopien für eine DB geben, wobei jeder Server nur eine Kopie einer DB hosten kann.

    Die Anzahl DB-Kopien pro Server ist in der Standard-Edition auf 5 beschränkt, in der SUMME, egal, ob passive oder aktiv oder öffentliche Ordner.

    Bei zwei Server in der DAG habe ich also maximal 5 Datenbanken, wenn jede DB zwei Kopien hat.

    Siehe auch hier:

    http://blogs.technet.com/b/ilvancri/archive/2010/04/22/exchange-2010-standard-edition-limited-to-5-databases.aspx

    Ist zwar 2010, gilt aber weiterhin.

    Und natürlich sind die passiven Datenbank auch gemountet, denn es sind ja Online-Kopien!


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server


    Donnerstag, 29. Oktober 2015 15:33
  • Ähm wie kommst du darauf, dass die Antwort Lizenzkosten spart? Du darfst/kasnnst 5 DBs pro Server Standard betreiben. Also in einer 2xNode DAG hat einer 5 aktive und der andere 5 passive Kopien. Oder eine beliebige Mischung davon. Du kannst _nicht_ 5 aktive pro Server haben _und_ 5 passive!

    Bye

    Norbert


    Freitag, 30. Oktober 2015 09:05
  • (die passive Datenbank zählt nicht als DB, da ja immer nur eine der beiden DBs aktiv sein kann).


    Wie soll man diese Aussage verstehen?

    Bye

    Norbert

    Freitag, 30. Oktober 2015 09:07
  • Es gibt eine aktive Datenbankkopie, in die Daten hineingeschrieben werden und eine passive Kopie, in die die geschriebenen Daten hineinrepliziert werden. Der Benutzer greift aber nicht auf diese Kopie direkt zu, daher zählt sie nicht als DB im Sinne der Lizenzierung.

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 30. Oktober 2015 11:32
  • Dann drückst du dich extrem ungünstig aus, oder wir haben unterschiedliche "Ansichten" über "zählt nicht als DB im Sinne der Lizenzierung" ;)

    Oben wurde ja bereits erklärt wie das bei einer 2xNode DAG funktioniert. Insofern zählt die passive Kopie natürlich pro Server als DB und damit auch in das Limit von 5 pro Server. ;)

    Bye

    Norbert

    Freitag, 30. Oktober 2015 11:53
  • Es gibt eine aktive Datenbankkopie, in die Daten hineingeschrieben werden und eine passive Kopie, in die die geschriebenen Daten hineinrepliziert werden. Der Benutzer greift aber nicht auf diese Kopie direkt zu, daher zählt sie nicht als DB im Sinne der Lizenzierung.

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Für ne DAG ist das aber sehr wohl von Interesse, weil du eber nur 5 DBs haben kannst pro Server, da ist es dann egal ob Active oder Passive.

    Edit: Norbert war schneller

    Freitag, 30. Oktober 2015 11:58
  • Nja, OK. :-)

    Heißt also im Klartext: ich kann auf einem Server nur 5 Datenbanken hosten, egal ob aktive oder passive Kopie. Es geht also z.B. nicht, dass ich auf einem Server 5 Kopien hoste und parallel dazu weitere aktive Datenbanken anlege.

    Sorry für die missverständliche Ausdrucksweise!


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 30. Oktober 2015 12:08
  • Nja, OK. :-)

    Heißt also im Klartext: ich kann auf einem Server nur 5 Datenbanken hosten, egal ob aktive oder passive Kopie. Es geht also z.B. nicht, dass ich auf einem Server 5 Kopien hoste und parallel dazu weitere aktive Datenbanken anlege.

    Sorry für die missverständliche Ausdrucksweise!


    Gruß

    Ben

    Korrekt ;>
    Freitag, 30. Oktober 2015 12:10
  • Du hast es... ;)
    Freitag, 30. Oktober 2015 13:55