none
Rechner aus Domäne und Wiederaufnahme RRS feed

  • Frage

  • Hallo NG,

    wenn ich einen PC aus einer Domäne (2003) entferne und dann wieder aufnehme. Wird dann das alte Profil, sind lokal, wieder genommen?

    So dass alle meine Einstellungen noch vorhanden sind?

    Danke und Gruß
    Dieter


    • Bearbeitet Robert BreitenhoferModerator Montag, 18. April 2011 11:50 Titel Korrektur: war Rechner aus =?ISO-8859-15?Q?Dom=E4ne_und_Wiederaufnahme=2C_?=
    Freitag, 15. April 2011 05:55

Antworten

  • Servus,

    ja, dass Profil bleibt erhalten.


    Viele Grüße aus Mainz
    Yusuf Dikmenoglu - Microsoft MVP - Directory Services
    Blog: LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
    Jetzt anmelden an der: AD Mailingliste
    Freitag, 15. April 2011 08:34
    Moderator
  • Am 15.04.2011 12:14, schrieb Mark Heitbrink [MVP]:

    Hi,

    Am 15.04.2011 11:22, schrieb dihudo:

    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?
    Oder ist in dem Profil irgendwo der Rechnername hinterlegt?

    Ich würde mich nie für jeden der 1,8 Milliarden Softwarehersteller
    verbürgen, aber als Grundidee ist das Umbenennen eines Computers
    stressfrei.

    Tschö
    Mark

    habe ihn entfernt, umbenannt, wieder aufgenommen.

    Bis jetzt ohne Probleme.

    Freitag, 15. April 2011 11:53

Alle Antworten

  • Servus,

    ja, dass Profil bleibt erhalten.


    Viele Grüße aus Mainz
    Yusuf Dikmenoglu - Microsoft MVP - Directory Services
    Blog: LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
    Jetzt anmelden an der: AD Mailingliste
    Freitag, 15. April 2011 08:34
    Moderator
  • Am 15.04.2011 10:34, schrieb Yusuf Dikmenoglu [MVP]:

    Servus,

    ja, dass Profil bleibt erhalten.

    Danke.

    Habe aber noch eine Frage.
    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?

    Oder ist in dem Profil irgendwo der Rechnername hinterlegt?

    Danke und Gruß
    Dieter

    Freitag, 15. April 2011 09:22
  • Hi,

    Am 15.04.2011 11:22, schrieb dihudo:

    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?
    Oder ist in dem Profil irgendwo der Rechnername hinterlegt?

    Ich würde mich nie für jeden der 1,8 Milliarden Softwarehersteller
    verbürgen, aber als Grundidee ist das Umbenennen eines Computers
    stressfrei.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Freitag, 15. April 2011 10:14
  • Am 15.04.2011 schrieb dihudo:

    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?

    Du kannst ihn auch umbenennen ohne den Rechner aus der Domain nehmen
    zu müssen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 15. April 2011 10:56
  • Am 15.04.2011 12:14, schrieb Mark Heitbrink [MVP]:

    Hi,

    Am 15.04.2011 11:22, schrieb dihudo:

    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?
    Oder ist in dem Profil irgendwo der Rechnername hinterlegt?

    Ich würde mich nie für jeden der 1,8 Milliarden Softwarehersteller
    verbürgen, aber als Grundidee ist das Umbenennen eines Computers
    stressfrei.

    Tschö
    Mark

    habe ihn entfernt, umbenannt, wieder aufgenommen.

    Bis jetzt ohne Probleme.

    Freitag, 15. April 2011 11:53
  • Am 15.04.2011 12:56, schrieb Winfried Sonntag [MVP]:

    Am 15.04.2011 schrieb dihudo:

    Kann ich, wenn ich den Rechner aus der Domäne genommen habe,
    den Rechner umbenennen, dann wieder aufnehmen und das ganze ohne Probleme?

    Du kannst ihn auch umbenennen ohne den Rechner aus der Domain nehmen
    zu müssen.

    Servus
    Winfried

    ich hatte das Gefühl der muckt.

    Deshalb das Entfernen und Wiederaufnehmen.

    Freitag, 15. April 2011 11:54
  • Hallo dihudo,

    Habe gesehen Du verwendest für in den Foren zu posten den Community Forums NNTP Server 1.1.38.0.

    Die Aktuellste Version der Community Forums NNTP bridge ist V43.

    Grüße,

    Robert

    Montag, 18. April 2011 11:40
    Moderator
  • Am 18.04.2011 13:40, schrieb Robert Breitenhofer:

    Hallo dihudo,

    Habe gesehen Du verwendest für in den Foren zu posten den Community Forums NNTP Server 1.1.*38*.0.

    Die Aktuellste Version derCommunity Forums NNTP bridge<http://communitybridge.codeplex.com/>  ist V*43*.

    Grüße,

    Robert

    Danke.

    Dienstag, 19. April 2011 08:20