none
Benutzer kann Outlook auf keinem System in der Domäne starten (Outlook 2010 / Ex2016) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ein Mitarbeiter hat folgendes Problem. Seit einigen Tagen kann er auf keinem Rechner mehr Outlook starten. Es erscheint stets die Meldung "Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden. Für diesen Vorgang steht nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung".

    Wir haben schon die Einträge für die SharedMemMaxSize in der Registry angepasst bzw. erzeugt, leider ohne jeden Erfolg.

    Der Zugriff über OWA auf das Postfach ist möglich.

    Hat jemand einen Tipp wo ich überhaupt ansetzen kann? Ich bin total ratlos.

    Danke und Gruß

    Dirk

    Montag, 22. Juli 2019 10:20