none
Zugriff auf Offlinedateien verweigert RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass ich nicht mehr Dateien öffnen kann, die ich selbst in einem Verzeichnis auf einer Freigabe erstellt habe, die bei mir offline verfügbar ist. Auf die älteren Dateien kann ich zugreifen. Der Fehler(Zugriff verweigert) tritt immer beim Öffnen der Datei auf und betrifft alle Dateitypen (.docx, .txt, .pdf, ...). Die Dateien selbst kann ich umbenennen und löschen. Ich habe Win7 Pro, die Freigabe liegt auf einem SBS2008. Die Berechtigungen für die Freigabe sind definitiv in Ordnung und wurden auch in letzter Zeit nicht verändert. Ich bin sowohl in der Gruppe der Domänenadministratoren als auch lokaler Admin.

    Nachdem ich Offlinedateien generell auf meinem Rechner deaktiviert und die lokalen Kopien gelöscht habe, konnte ich die Dateien wieder öffnen. Nach dem erneuten Aktivieren der Offline-Dateien habe ich beim Versuch, das Verzeichnis wieder offline verfügbar zu machen, bei allen darin enthaltenen Dateien die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei der Synchronisierung erhalten. Der Zugriff war dann wieder nicht möglich, ich musste erst die Offline-Verfügbarkeit deaktivieren und die lokalen Kopien löschen. Es scheint also eigentlich mit dem Zugriff auf die lokalen Kopien zu tun zu haben.

    Ein Zurücksetzen auf einen Systemwiederherstellungspunkt, der vor dem Auftreten des Problems lag, hat auch keine Besserung gebracht. Ich hatte ursprünglich irgendwelche kürzlichen installierten Windows-Updates im Verdacht, das Problem verursacht zu haben.

    Das Arbeiten mit Offlinedateien hat davor ewig problemlos funktioniert, es ist also nicht so, dass ich mich nur zu doof anstelle. Auf einem anderen PC mit Win7 Pro (und identischem Stanbd bzgl. Windows Updates) in derselben Domäne (allerdings mit anderem Benutzer) funktioniert alles ohne Fehler.

    In der Ereignisanzeige habe ich keine Hinweise gefunden. Bei den Offlinedateien habe ich die Standardeinstellungen verwendet (verschlüsselt).

     

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich derzeit nicht mit Offlinedateien arbeiten kann.

    Donnerstag, 28. April 2011 13:28

Alle Antworten

  • Hi GeorgC,

    hatte/habe das selbe Problem als ich in den Übergeordneten Ordnern die Berechtigung "Jeder darf lesen" entfernt hatte.

    Habe aber eine Gruppe deren Mitglied ich bin mit "Volle Zugriffsrechte" eingetragen.

    Das Problem ist laut Microsoft, dass der gesamte Pfad \\....\....\...\Dateien, "Jeder" mindestens Leseberechtigungen haben muss.

    Versteh auch nicht warum. Ich will ja nicht den gesamten URL Offline haben, sondern nur den einen Ordner.

    Habe dann den einen Offline Ordner als Eigenen-Share freigegen (\\Server\ordner und nur auf diesen "Jeder darf lesen" eingetragen. Funkte aber trotzdem nicht.

    Bin auch noch auf der Suche der Lösung.

    lg

    Mittwoch, 8. Juni 2011 12:54
  • Hi GeorgC.

    Ich vermute das Du die Verschlüßelung der Offline Daten aktiviert hast.

    Wenn Du nämlich kein oder ein nicht mehr gültiges Zertifikat hast, können die Offline Dateien nicht geöffnet werden und Du erhälst blöderweise den Fehler "Zugriff verweigert".

    Ich finde die Meldung in diesem Zusammenhang etwas verwirrend.

    Wenn Du aber die Verschlüßelung abschaltest, funkt es wieder.

    Hoffe dies ist die Lösung deines Problemes.

    mfg

    Freitag, 16. März 2012 09:55