none
SharePoint Workflow 2013 startet nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    auf unserem produktiv System startet die Workflow Engine 2013 nicht.

    Umgebung

    • 1. Datenbankserver 2008 R2
    • 2. WFE inkl. Applikation 2012 Server

    Installation:

    • User Profil Service läuft und syncronisiert die User
    • Applikationmanagment läuft
    • Workflow Client + Manager läuft auf dem aktiven Web Front End Server
    • Workflow User erhielt in den Datenbank auf den 6 Datenbanken der Workflow Engine db_owner und db_securityadmin Rechte
    • Register-SPWorkflowService wurde mit den verschiedensten URLs (FQDN, localhost, Hostname für HTTPS und HTTP) durchgeführt und in der Zentraladministration immer als verbunden angezeigt

    Fehler:

    Rufe ich den Internet Explorer auf gebe die Workflow URL ein erhalte ich folgenden Fehler:

    <?xml version="1.0"?>
    -<Error xmlns:i="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"><Code>AuthorizationError</Code><Message>Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderlichen Berechtigungen für diesen Vorgang. Erteilte Berechtigungen: None. Erforderliche Berechtigungen: ReadScope.</Message></Error>

    Wird der Internet Explorer als Administrator geöffnet funktioniert die Verbindung:

    <?xml version="1.0"?>
    -<ScopeInfo xmlns="http://schemas.microsoft.com/workflow/2012/xaml/activities" xmlns:i="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"><ChildScopeCount>1</ChildScopeCount><DefaultWorkflowConfiguration/><Description>Root Scope</Description><LastModified>2014-05-28T14:22:13.947</LastModified><LastRevised>2014-05-28T14:22:13.947</LastRevised><Path>/</Path>-<SecurityConfigurations>-<ScopedSecurityConfiguration i:type="WindowsSecurityConfiguration"><Name>Microsoft.Workflow.Management.Security.WindowsSecurityConfiguration</Name><WorkflowAdminGroupName>VORDEFINIERT\Administratoren</WorkflowAdminGroupName></ScopedSecurityConfiguration></SecurityConfigurations><Status>Active</Status></ScopeInfo>

    Der SPWorkflow User befindet sich in der Administratoren Gruppe und der Server wurde nach Aufnahme durchgestartet.

    Wird nun ein simpler Workflow gestartet, z.B. Workflow Variable festlegen oder Workflow Status festlegen, erhalte ich erst folgende Meldung:

    Die letzte Anforderung wird wiederholt. Der nächste Versuch ist in weniger als einer Minute geplant. Details der letzten Anforderung: HTTP Unauthorized zu https://##EXTERNE URL###/_vti_bin/client.svc/web/lists/getbyid(guid'2e95976c-5fae-4a65-97ed-787a98193724') Korrelations-ID: 52c6c993-0842-4e58-9be1-82bd39bd757d Instanz-ID: acc250ea-c377-4d53-b7fa-337de4fee558  Jetzt wiederholen

    Nach Wiederholung erhalte ich folgenden Fehler:

    "RequestorId": 24a9997a-d927-138f-457e-240505e9f098. Details: System.ApplicationException: HTTP 401 {"error_description":"Der Server konnte die Anforderung aufgrund eines internen Fehlers nicht verarbeiten. Wenn Sie weitere Informationen zum Fehler erhalten möchten, aktivieren Sie entweder IncludeExceptionDetailInFaults (über das ServiceBehaviorAttribute oder das <serviceDebug>-Konfigurationsverhalten) für den Client, um die Ausnahmeinformationen zurück an den Server zu senden, oder aktivieren Sie die Ablaufverfolgung gemäß der Microsoft .NET Framework SDK-Dokumentation, und überprüfen Sie die Serverablaufverfolgungsprotokolle."} {"x-ms-diagnostics":["3001000;reason=\"There has been an error authenticating the request.\";category=\"invalid_client\""],"SPRequestGuid":["5b2079bd-01a8-4240-a5a4-7b22edb0bc2b"],"request-id":["5b2079bd-01a8-4240-a5a4-7b22edb0bc2b"],"X-FRAME-OPTIONS":["SAMEORIGIN"],"SPRequestDuration":["33"],"SPIisLatency":["0"],"Server":["Microsoft-IIS\/8.0"],"WWW-Authenticate":["Bearer realm=\"a9564fc1-ed2e-4c68-add6-d075c60994b8\",client_id=\"00000003-0000-0ff1-ce00-000000000000\",trusted_issuers=\"00000005-0000-0000-c000-000000000000@*,00000003-0000-0ff1-ce00-000000000000@a9564fc1-ed2e-4c68-add6-d075c60994b8\"","NTLM"],"X-Powered-By":["ASP.NET"],"MicrosoftSharePointTeamServices":["15.0.0.4569"],"X-Content-Type-Options":["nosniff"],"X-MS-InvokeApp":["1; RequireReadOnly"],"Date":["Fri, 30 May 2014 08:39:06 GMT"]} bei Microsoft.Activities.Hosting.Runtime.Subroutine.SubroutineChild.Execute(CodeActivityContext context) bei System.Activities.CodeActivity.InternalExecute(ActivityInstance instance, ActivityExecutor executor, BookmarkManager bookmarkManager) bei System.Activities.Runtime.ActivityExecutor.ExecuteActivityWorkItem.ExecuteBody(ActivityExecutor executor, BookmarkManager bookmarkManager, Location resultLocation) 

    Auf unserem Testsystem auf dem WFE / Applikation  und DB gemeinsam laufen, wurde die Software gleich installiert und läuft ohne weitere Probleme.

    Diesen Befehl habe ich bereits so in die Workflow Powershell eingeben, jedoch habe ich nicht das Gefühl, dass daraus die Einstellungen übernommen werden:

    $sec = New-Object Microsoft.Workflow.Client.Security.WindowsSecurityConfiguration("All Users")
    $sec.WorkflowAdminGroupName = "Users"

    Ich bin für jeden weiteren Tipp Dankbar.

    Freitag, 30. Mai 2014 08:57

Antworten

  • Hallo Zusammen,

    der Fehler konnte gefunden werden. 

    Letztendlich lag es daran, dass der SecurityTokenServiceApplication Server nicht mit auf dem selben Account wie der Farm User lief.

    Dadurch tritt vermehrt im Anwendungsereignis Log der Fehler mit der Event ID 8306 auf.

    Hier noch einmal genauer definiert: http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/3618e325-70a8-40be-9482-47811ebdc180/the-description-for-event-id-8306-from-source-microsoftsharepoint-productssharepoint-foundation?forum=sharepointgeneralprevious

    • Als Antwort markiert westede Mittwoch, 4. Juni 2014 07:42
    Mittwoch, 4. Juni 2014 07:42

Alle Antworten