none
SMB Whitnes Client Falscher zustand RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    seit einiger zeit bekomme ich im Ereignisprotokoll viele Fehler angezeigt (ca 2-3 mal pro Minute)

    die Konstellation meiner Server ist:

    Windows Storage Spaces 2012r2

    Node1

    Node2

    Hyperv-2016

    HV1

    HV3

    HV4

    Es ist ein sehr spannendes Verhalten.

    denn ich bekomme folgende Fehlermeldungen:

    Node1

    SMBWitnessService  Event ID 26

    Fehler (Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.) bei der Registrierungsanforderung vom Zeugenclient (HYPERV4) an den Zeugendienst für "\\Freigabe".

    Node2

    SMBWitnessService  Event ID 26

    Fehler (Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.) bei der Registrierungsanforderung vom Zeugenclient (HYPERV1) an den Zeugendienst für "\\Freigabe".

    HyperV1

    SMBWitnessClient EventID 30
    Der Zeugenclient konnte nicht beim Zeugenserver "NODE2" für die Benachrichtigung unter "\\Freigabe" registriert werden. Fehler: Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.

    HyperV3

    Keine SMB Fehler

    HyperV4

    SMBWitnessClient Event ID 30
    Der Zeugenclient konnte nicht beim Zeugenserver "NODE1" für die Benachrichtigung unter "\\Freigabe" registriert werden. Fehler: Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand.

    Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen leider habe ich sonst nichts gefunden was mir zu einer Lösung verholfen hat

    Danke im Voraus

    John


    Donnerstag, 17. September 2020 10:56

Antworten

  • Hallo John,

    Ich kann auch keine Informationen über diese Ereignisse finden. Aber durch das, was die Fehler sagt, wird verstanden, dass wegen einer Gruppe oder Ressource, die Operation scheitert.

    Wahrscheinlich gibt es also eine fehlgeschlagene Gruppe oder Ressource, die mit dem SMB-Witness verbunden ist, oder es wird ständig in einen schlechten/Offline-Zustand und dann wieder online gehen, daher schlägt der Registrierungsvorgang fehl.

    Nicht im richtigen Zustand bedeutet, dass es entweder fehlgeschlagen, offline oder offline ausstehend Zustand ist. Die Ressource oder Gruppe sollte sich im Online-Status befinden, damit der Vorgang abgeschlossen werden kann.

    Mit den Kollegen hier erklären wir uns dies, als hätten Sie intermittierende Verbindungsprobleme mit der SMB-Witness-Freigabe, dem Dateiserver oder dem Speicher, und dies verursacht die von Dir genannten Ereignisse, während Sie versuchen, den SMB-Client erneut bei den Nodes zu registrieren. Während dieser Registrierung ist der Status einer Ressource oder Gruppe, die von der SMB-Witness-Abhängigkeit abhängig ist, nicht online, sondern im Status "Fehlgeschlagen", "Offline" oder "Offline ausstehend".

    Dies kann In den Clusterereignisprotokollen und genauer im Clusterprotokoll selbst überprüft werden.

    Hier unter diesem Link findest Du eine Erklärung, wie dies funktioniert. Dies könnte Dir in die richtige Richtung der Fehlerbehebung weisen:

    SMB Transparent Failover – making file shares continuously available

    "Witness service was created to enable faster recovery from unplanned failures, allowing the SMB client to not have to wait for TCP timeouts. Witness is a new service that is installed automatically with the failover clustering feature. When the SMB client initially connects to a cluster node, the SMB client notifies the Witness client, which is running on the same computer. The Witness client obtains a list of cluster nodes from the Witness service running on the cluster node it is connected to. The Witness client picks a different cluster node and issues a registration request to the Witness service on that cluster node. The Witness service then listens to cluster events related to the clustered file server the SMB client is connected to.

    If an unplanned failure occurs on the file server cluster node the SMB client is connected to, the Witness service on the other cluster node receives a notification from the cluster service. The Witness service notifies the Witness client, which in turns notifies the SMB client that the cluster node has failed. Upon receiving the Witness notification, the SMB client immediately starts reconnecting to a different file server cluster node, which significantly speeds up recovery from unplanned failures."

    Für weitere Unterstützung und Protokollanalyse, um die tatsöchliche Ursache zu bestimmen, solltest Du eine Support-Anfrage öffnen. 

    Gtuß

    Mihaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Donnerstag, 24. September 2020 13:42
    Moderator