none
In ein Programm eingreifen RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich bin noch absolut neu im Berteich von Powershell und hätte eine frage:

    Ich will ein skript schreiben welches in ein Programm eingreift in diesem einige ,ich sag mal clicks macht,

    und dann diese wieder schliest.

    Also frage ist das in Powershell überhaupt möglich und wenn ja kann mir jemand ein Tutorial empfehlen?

    Danke schon mal im voraus.

    Montag, 12. September 2016 19:52

Antworten

  • Hi,

    ganz eindeutig ... 'jein'!!  ;-)

    Dafür ist Powershell nicht gemacht und das ist nicht die Art und Weise, wie Powershell funktioniert. Trotzdem kann es Programme geben, die mit Powershell 'steuerbar' sind. Ein Beispiel wäre der Internet-Explorer. Es ist aber weniger 'Klicks in der Oberfläche des IE auszuführen' als mehr 'Funktionen des IE über ein API anzutriggern'.

    Wenn Du wirklich ein Programm steuern willst, solltest Du Dir AutoIt  oder Autohotkey ansehen.


    Grüße - Best regards

    PS:> (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''



    Montag, 12. September 2016 23:01
  • Es gibt ein Powershell-Modul zur Fenster,Mouse+Keybord-Automation: W.A.S.P , ist aber nicht mehr ganz frisch.
     
    Die Frage ist aber auch, musst du wirklich genau dieses Programm automatisieren oder gibt es vielleicht einen Weg, das gleiche nur mit Powershell und .Net zu erreichen.
    Ich würde wenn immer es irgend geht, die Automation von Mouseclicks und Tastendrücken vermeiden, es gibt einfach zu viel was dabei zu beachten ist und was dabei schief gehen kann. Nicht zu vergessen, das jedes Update im Programm, deine ganze Automation zu nichte machen kann. Für den Einsatz für User-PCs ist das sowiso ein abolutes No-Go.
     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Neu: Powershell Code Manager v5 ! Link
    (Schneller, besser + komfortabler scripten.)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Dienstag, 13. September 2016 12:46
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi,

    ganz eindeutig ... 'jein'!!  ;-)

    Dafür ist Powershell nicht gemacht und das ist nicht die Art und Weise, wie Powershell funktioniert. Trotzdem kann es Programme geben, die mit Powershell 'steuerbar' sind. Ein Beispiel wäre der Internet-Explorer. Es ist aber weniger 'Klicks in der Oberfläche des IE auszuführen' als mehr 'Funktionen des IE über ein API anzutriggern'.

    Wenn Du wirklich ein Programm steuern willst, solltest Du Dir AutoIt  oder Autohotkey ansehen.


    Grüße - Best regards

    PS:> (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''



    Montag, 12. September 2016 23:01
  • In welches Programm möchtest du den eingreifen?
    Dienstag, 13. September 2016 06:12
  • Es gibt ein Powershell-Modul zur Fenster,Mouse+Keybord-Automation: W.A.S.P , ist aber nicht mehr ganz frisch.
     
    Die Frage ist aber auch, musst du wirklich genau dieses Programm automatisieren oder gibt es vielleicht einen Weg, das gleiche nur mit Powershell und .Net zu erreichen.
    Ich würde wenn immer es irgend geht, die Automation von Mouseclicks und Tastendrücken vermeiden, es gibt einfach zu viel was dabei zu beachten ist und was dabei schief gehen kann. Nicht zu vergessen, das jedes Update im Programm, deine ganze Automation zu nichte machen kann. Für den Einsatz für User-PCs ist das sowiso ein abolutes No-Go.
     

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Neu: Powershell Code Manager v5 ! Link
    (Schneller, besser + komfortabler scripten.)

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge mit dem "Abstimmen"-Button (links) und Beiträge die eine Frage von dir beantwortet haben, als "Antwort" (unten).
    Warum das Ganze? Hier gibts die Antwort.

    Dienstag, 13. September 2016 12:46
    Moderator
  • Danke

    genau das wolte ich wissen kannst du mir Tutorials uber AutoIT oder Autohotkey empfehlen?

    Nochmals vielen dank für die schnelle Antwort.

    Dienstag, 13. September 2016 20:18
  • Die Namen in meinem Post sind Links zu den Startseiten der Tools. Einfach mal draufklicken. Dort erhältst Du alles was Du brauchst, bzw. kannst Dich von dort weiter durchklicken.

    Meine Empfehlung lautet aber trotzdem auch wie bei Denniver: Es ist immer besser,  zu vermeiden ein Programm über die Programmoberfläche zu automatisieren. Sowas ist in den seltensten Fällen stabil und zuverlässig. Wenn doch, war es vermutlich genauso aufwändig es zu automatisieren, wie etwas Gleichwertiges neu zu programmieren.


    Grüße - Best regards

    PS:> (79,108,97,102|%{[char]$_})-join''

    Dienstag, 13. September 2016 20:40