none
Outlook 2013 Öffentliche Ordner Markierung RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Tag allerseits,

    ein Kunde klagt seit dem Wechsel von Outlook 2007 auf Outlook 2013 darüber, dass wenn man sich in einem öffentlichen Posteingang befindet und sich eine Mail anschaut und dann den Ordner wechselt und wieder zurückgeht in den Posteingang, man sich wieder bei der zuletzt eingetroffenen Mail befindet. Bei der eigenen Outlook PST, kann man in einem Ordner ganz nach unten gehen, eine Mail markieren, den Ordner wechseln und beim Rückkehren, steht die Ansicht immernoch auf der zuletzt markierten.

    Gibt es die Möglichkeit, auch in einem öffentlichen Posteingang wieder an der alten Mail anzusetzen?

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Burfeind

    Donnerstag, 8. Juni 2017 12:04

Alle Antworten

  • Hallo Michael,

    das Problem liegt hier wahrlich nicht in der Technik, sondern in der Erwartungshaltung

    Im Titel dieses Threads wird auf "Öffentliche Ordner" verwiesen, über die aber im beschreibenden Text kein Wort verloren wird. Hat der Kunde moderne oder alte (Legacy) Public Folder?

    Öffentliche Ordner verfügen über keinen Posteingang

    Outlook 2013/2016 "merkt" sich die Auswahl innerhalb einer Ordneransicht bei Postfächern (Primäres PF oder geteiltes PF), jedoch nicht bei Öffentlichen Ordnern. By Design. 

    Wenn diese Funktion sich nun als notwendiges Kriterium für den Kunden herausstellt, sollte er darübernachdenken, die Öffentlichen Ordner hinter sich zu lassen und einen anderen Weg suchen, z.B. Shared Mailbox.

    Beste Grüße,
    Thomas 


    Thomas Stensitzki | MCSM - MCM - MCT- MCSE - MCSA | Blog: http://justcantgetenough.granikos.eu/

    Freitag, 16. Juni 2017 09:59