none
Termin sei von bestimmten AW bearbeitet worden, der ist aber gar nicht im Dienst RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    Wir haben Exchange 2010 SP3 und Outlook 2010 im Einsatz.

    Ein Kalender eines Postfachs ist für mehrere Anwender freigegeben, ohne dass die Anwender für das gesamte Postfach freigeschaltet sind.

    Anwenderin 1 ruft mich heute morgen an und teilt mit, dass Anwenderin 2 gestern einen Termin in besagtem freigegebenen Kalender zuletzt bearbeitet haben soll. (bei geöffnetem Kalender Objekt wird unten rechts angezagt, wer, wann dieses Objekt zuletzt bearbeitet hat) Anwenderin 2 ist allerings im Urlaub! An was kann das liegen?

    AW'in 1 will erst mal ausschließen, dass der Account von AW'in 2 durch Dritte benutzt wurde.

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und Grüße aus Hessen

    Diddi

    Dienstag, 22. August 2017 12:41

Alle Antworten

  • Vielleicht hat der User sich doch mal aus dem Urlaub per VPN eingeloggt?
    Sowas soll es auch schon mal geben.
    Dienstag, 22. August 2017 16:34
  • Ich frage mich gerade, wo man da sehen kann. Kannst Du da mal einen Screenshot machen?

    Bei Outlook 2016 finde ich das nicht. Eventuell hat Microsoft die Aussage rausgenommen, weil sie missverständlich ist.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Mittwoch, 23. August 2017 08:24
  • Hallo bfuerchau,

    Danke für Deine Antwort!

    Leider kann ich Deine Vermutung ausschließen.

    Dies ist nur einem sehr kleinen Personenkreis möglich, der uns auch bekannt ist.

    Grüße

    Diddi

    Donnerstag, 24. August 2017 13:02
  • Hallo Robert,

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Einen Screenshot kann ich Euch leider nicht zur Verfügung stellen.

    Wenn man den Termin bspw. ganz simpel, per Doppelklick öffnet, ist im geöffneten Fenster, ganz rechts unten zu lesen: "Letzte Änderung von XXX am Mi 14:21"

    Grüße

    Diddi

    Donnerstag, 24. August 2017 13:12