none
SBS 2003 mit PoP-Beamer: nicht alle Mails werden zugestellt RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe hier einen SBS 2003 SP2 mit dem PopBeamer.

     

    Nach Providerwechsel haben sich die Zugangsdaten für die POP3-Abholung natürlich geändert, daher wurden
    diese im POP-Beamer bzw. SMTP-Connector entsprechend geändert (Passwörter und Posteingangs- und Ausgangsserver).

    Die Mailadressen selber lauten weiterhin so wie zuvor, z.B.: Schulze@firmendomaene.de

    Es sind pro Benutzer und Postfach allerdings nochmal je eine weitere Mailadresse hinzugekommen,
    die aber in das selbe Postfach zugestellt werden sollen.

    Also Mail an Schulze@firmendomaene.de und Schulze@firma.de sollen alle im Postfach von "Schulze" landen

    Es gibt in der Firma 8 Benutzerpostfächer.

    Der POPBeamer steht auf AutoDetect.

    Alle Mails kommen auf dem Webmailer des Providers an, der POPBeamer holt sie wohl auch ab,
    stellt aber nicht alle Mails an die entsprechenden Postfächer zu.

    Einige kommen an, andere frißt der PoPBeamer wohl ...!
    Welche Einstellungen müßte man noch konfigurieren, bzw. wo könnte der Fehler liegen?

    Bin leider mit SBS und POP-Beamer nicht sehr vertraut, bitte daher etwas um Nachsicht :-)

    Vielen Dank

    Eddy

    Mittwoch, 1. Februar 2012 12:37

Alle Antworten