none
Frage an die Fachleute zu Windows Server 2019 Essentials RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Erst einmal hallo an alle die das hier lesen und mir vielleicht helfen können.

    Wir haben ein Büro und ein kleines Lädchen. Diese zwei "ich sag mal Standorte" sind mit zwei Fritzboxen per VPN verbunden um auch im Lädchen mal auf unsere Software zugreifen zu können. Das alles funktioniert gut. Nur was uns wirklich nervt ist, dass für jeden Benutzer an jedem PC ein Profil angelegt werden muss und diese natürlich nie komplett aktuell sind.

    Ein Windows Server (Domaincontroler) soll also her. Es geht uns nur um das zentrale speichern und Laden der Benutzerkonten in den beiden Netzwerken inkl. Druckereinstellungen, Berechtigungen usw. Und natürlich soll die VPN Verbindung weiterhin funktioniern.

    Ich würde also den Server als Domaincontroler installieren ohne DNS. Seht Ihr Probleme oder habt Ihr ein paar Tipps für mich?

    Habt vielen Dank vorab für Eure Hilfe

    Grüße Heinrich



    Freitag, 10. Januar 2020 11:45