none
Neuer Benutzer: Erstanmeldung fehlgeschlagen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wenn sich ein neuer Benutzer am Terminalserver (Betriebssystem: Windows Server 2008 R2) anmeldet, erscheint immer die Meldung: "Die Anmeldung des Dienstes 'Benutzerprofildienst' ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.". Bei vorhandenen Benutzern tritt dieses Problem nicht auf. Alle Benutzer melden sich über die Domäne an.

    Folgendes habe ich versucht:

    • bereits registrierte Benutzerprofile auf Terminalserver geprüft, ob temporäre/verwaiste Benutzerkonten vorhanden sind und ggf. diese gelöscht -> alles sauber
    • im Benutzerordner auf vorhandene temporäre Benutzerverzeichnisse geprüft -> alles sauber
    • verwaiste Einträge bzw. alle .bak-Einträge in der Registry unter "ProfileList" gelöscht -> jetzt alles sauber
    • sfc /scannow durchgeführt -> keine Probleme
    • die letzten Sicherheitsupdates (Juni 2015) deinstalliert -> kein Erfolg

    Bei dem Benutzer handelt es sich um einen Benutzer, der noch nie auf dem Terminalserver angemeldet war. Ein Clientproblem ist auszuschließen, da dieses Problem auch auf anderen Clients aufgetreten ist. In der Ereignisanzeige erscheint auf dem Terminalserver diese Meldung, wenn sich ein neuer Benutzer anmeldet: "Das lokale Benutzerprofil wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet. Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung verloren.".

    Warum erscheint diese Meldung, wenn sich dieser Benutzer vorher noch nie am Terminalserver angemeldet hat?



    • Bearbeitet -honeybee- Dienstag, 16. Juni 2015 18:53
    Dienstag, 16. Juni 2015 18:51

Antworten

  • Problem gelöst!

    Irgendwie waren das Default- und das Öffentlich-Profil zerschossen. Ich habe eine Kopie von einem anderen Server geholt und diese Verzeichnisse auf dem betroffenen Server überschrieben. Seitdem geht alles wieder und neue Benutzer können sich nun anmelden.

    • Als Antwort markiert -honeybee- Freitag, 19. Juni 2015 06:55
    Freitag, 19. Juni 2015 06:55

Alle Antworten

  • Hast du servergespeicherte Profile? Wenn ja, ist das Benutzerprofil im Profilpfad vorhanden? Wie werden die Servergespeicherten Profile zugewiesen (GPO oder Benutzerkonto)? Ist das Konto eine Kopie von einen anderen Konto?

    freundliche Grüße Thomas

    Dienstag, 16. Juni 2015 20:16
  • Hast du servergespeicherte Profile? Wenn ja, ist das Benutzerprofil im Profilpfad vorhanden? Wie werden die Servergespeicherten Profile zugewiesen (GPO oder Benutzerkonto)?

    Es werden keine servergespeicherten Profile verwendet. Wenn sich der neue User anmeldet, wird ein Benutzerordner im Ordner C:\Users erzeugt.

    Ist das Konto eine Kopie von einen anderen Konto?

    Nein, das Benutzerkonto wurde sauber angelegt. Habe auch schon mal mit einer Kopie probiert, aber das Problem bleibt bestehen.

    edit:

    In der Ereignisanzeige habe ich auch das hier entdeckt: "Sie konnten nicht angemeldet werden, da das lokal gespeicherte Profil nicht geladen werden konnte. Überprüfen Sie, ob eine Netzwerkverbindung besteht und das Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.".

    Aber warum? Es werden doch keine servergespeicherten Profile eingesetzt... In den Eigenschaften des Benutzerkontos ist das Feld bei "Lokaler Pfad" leer.

    • Bearbeitet -honeybee- Mittwoch, 17. Juni 2015 06:29
    Mittwoch, 17. Juni 2015 06:15
  • Hi Tux,

    ist das generell für alle neu angelegten User so oder nur für diesen einen?

    Hast Du irgendwie am Default-Profil herumgespielt?

    Der Ordner unter C:\Users heißt so wie der User oder TEMP? Letzteres deutet auf irgendwelche Reste in der Registry bzw. fehlende Zugriffsrechte hin, andere Fehler, die diese Auswirkung haben, sind mir persönlich noch nicht untergekommen.


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 17. Juni 2015 08:48
  • >   * verwaiste Einträge bzw. alle .bak-Einträge in der Registry unter
    >     "ProfileList" gelöscht -> jetzt alles sauber
     
    .bak Einträge? Wo kommen die her? (Windows selbst erstellt die
    jedenfalls nicht...)
     
    > sich ein neuer Benutzer anmeldet: "Das lokale Benutzerprofil wurde nicht
    > gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet.
    > Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung
    > verloren.".
     
    Stimmen die Rechte auf C:\Users noch? Ist C:\Users\Default noch
    vorhanden? Und bist Du absolut sicher, daß Du keine servergespeicherten
    Profile verwendest?
     

    Greetings/Grüße, Martin

    Mal ein gutes Buch über GPOs lesen?
    Good or bad GPOs? - my blog…
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment (-:
    Mittwoch, 17. Juni 2015 08:49
  • Hallo Martin,

    Windows erstellt die .bak Einträge selbst, dazu gibt's auch nen KB Artikel, der ist zwar von Vista, das Problem gibt's aber auch noch bis 2012 R2: https://support.microsoft.com/en-us/kb/947242?wa=wsignin1.0


    freundliche Grüße Thomas

    Mittwoch, 17. Juni 2015 09:25
  • > Windows erstellt die .bak Einträge selbst, dazu gibt's auch nen KB
     
    Ok, danke für die Aufklärung - hab ich noch nie gesehen. Da merke ich,
    wie gut wir unsere Profile im Griff haben :)
     

    Greetings/Grüße, Martin

    Mal ein gutes Buch über GPOs lesen?
    Good or bad GPOs? - my blog…
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment (-:
    Mittwoch, 17. Juni 2015 09:45
  • Hallo,

    ist das generell für alle neu angelegten User so oder nur für diesen einen?

    Das Problem tritt bei allen neuen Usern auf, die sich auf diesem Server noch nie angemeldet haben.

    Hast Du irgendwie am Default-Profil herumgespielt?

    Nein.

    Der Ordner unter C:\Users heißt so wie der User oder TEMP?

    Der Ordner soll eigentlich C:\Users\<Benutzername> lauten, aber er wurde nie erzeugt. Es gibt auch keinen TEMP-Ordner. Deshalb verstehe ich nicht, warum nach dem lokalen Benutzerprofil gesucht werden soll. Wenn es diesen User nicht gibt, warum erstellt Windows kein neues Benutzerverzeichnis, sondern sucht stattdessen nach dem vorhandenen Benutzerverzeichnis, als ob es diesen neuen User bereits gegeben hätte?

    Gibt es eine Möglichkeit, evtl. das Default-Profil zu reparieren?

    Mittwoch, 17. Juni 2015 14:19
  • Hi,
     
    Am 17.06.2015 16:19, schrieb -tux-:
    > Der Ordner soll eigentlich C:\Users\<Benutzername> lauten, aber er wurde
    > nie erzeugt. Es gibt auch keinen TEMP-Ordner.
     
    Kann es sein, daß dir der Profilpfad Eintrag verloren gegangen ist?
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
    "ProfilesDirectory"=%SystemDrive%\Users
     
    oder daß die Rechte unterhalb von .\Users nicht mehr stimmen?
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Mittwoch, 17. Juni 2015 14:29
  • Problem gelöst!

    Irgendwie waren das Default- und das Öffentlich-Profil zerschossen. Ich habe eine Kopie von einem anderen Server geholt und diese Verzeichnisse auf dem betroffenen Server überschrieben. Seitdem geht alles wieder und neue Benutzer können sich nun anmelden.

    • Als Antwort markiert -honeybee- Freitag, 19. Juni 2015 06:55
    Freitag, 19. Juni 2015 06:55
  • Hi,
     
    Am 19.06.2015 08:55, schrieb -tux-:
    > Irgendwie waren das Default- und das Öffentlich-Profil zerschossen.
     
    Ah, wenigstens ein guter Grund gefunden :-)
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy
     
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
     
    Freitag, 19. Juni 2015 10:37