none
Anzahl maximaler Dateianhänge begrenzen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gibt es über Exchange 2010 mit eingesetztem Outlook 2010 die Möglichkeit, die Anzahl maximaler Dateianhänge zu begrenzen?

    Wohl bemerkt, es geht um die Anzahl und nicht um die Größe...

    Wenn es die Möglichkeit gibt, wie stelle ich einen entsprechend gewünschten Wert ein?


    MfG Harald
    Freitag, 30. Dezember 2011 10:34

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    nein, diese Moeglichkeit gibt es nicht. Das Einzige was Du konfigurieren kann (auf Exchange 2010) ist die max. Mailgroesse fuer ausgehende und eingehende Mails (getrennt konfigurierbar).

    Viele Gruesse

     

      Thomas


    regards Thomas Paetzold visit my blog on: http://sus42.wordpress.com
    Freitag, 30. Dezember 2011 16:10
  • Hi H.Haas,

    ich habe es noch nicht getestet (vorher im Lab prüfen), aber teste mal MaxObjsPerMapiSession:
    http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff477612.aspx
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa998546%28EXCHG.80%29.aspx

    Über Outlook hätte ich auch einen Regkey erwartet, aber keinen gefunden. Du könntest aber ein VBA-Script nutzen, um die Anzahl der Anlagen zu checken und entsprechende Meldungen zurück zu geben - ähnlich hier:
    http://www.danevans.co.uk/vba/


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 30. Dezember 2011 20:54
    Moderator
  • Moin,

    ich habe es noch nicht getestet (vorher im Lab prüfen), aber teste mal MaxObjsPerMapiSession:

    nachteile hierbei:
    - Keine ordentliche Fehlermeldung beim Client
    - auch Probleme beim Download, wenn von extern jemand Mails mit vielen Anlagen schickt
    - Einträge im Event-Log der Exchange-Server

    Würde ich vorher gut testen, denke aber nicht, dass das eine gute Lösung ist.

    Allerdings würde mir auch keine anderen Einfallen, außer dem von Christian erwähnten Scripten und eventuell einem selbstprogrammierten Transportagenten.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Samstag, 31. Dezember 2011 09:17
  • Ein frohes neues Jahr für euch alle...

    Vielen Dank für die sehr informativen Antworten.

    Es ist wie immer, es soll einfach nur funktionieren und wenn die Wahrscheinlichkeit besteht, dass von Seiten der sehr schnell unzufriedenene Benutzer Fragen aufkommen könnten, dann beobachten wir erst mal das Mailverhalten und schreiten dann ein, wenn bemerkt wird, dass es Überhand nimmt.

    Eine Lösung in diesem Falle muss halt supportet sein, so dass ein VB-Script erstmal hinten ansteht...

    Viele Grüße aus Hessen...

     


    MfG Harald
    Montag, 2. Januar 2012 05:59
  • Hi,

    was will man denn mit dieser Restriktion erreichen?

    Montag, 2. Januar 2012 10:31
  • Hi H.Haas,

    hatte die Attachement-Einstellung mal in meinem Lab gesetzt und wenn Outlook Online läuft (NICHT im Cache), greift die Beschränkung und es erscheint die Meldung: "Die Anlagengröße überschreitet das Maximum."

    Die Aussage bezieht sich auf die Anzahl der Anlagen, obwohl es sich etwas verwirrend anhört. Nur schade, dass man die Funktion weder im Cached-Mode noch in OWA nutzen kann.


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 17. Januar 2012 11:05
    Moderator
  • Hi,

    dies bedeutet doch aber in letzter Konsequenz dass diese Konfigurationsmoeglichkeit nicht wirklich praxistauglich ist. Von daher betrachte ich diese akadimische konfiguration als theoretisch moeglich aber nicht wirklich sonnvoll.

     


    regards Thomas Paetzold visit my blog on: http://sus42.wordpress.com
    Dienstag, 17. Januar 2012 11:39
  • Hi Peddy1st,

    sehr gut zusammengefasst! :-) Ich würde eh über die Größe gehen, denn fünf files kann man in einem ZIP-Container schnell zusammenfassen und schon ist jede Regel umgangen... :-0


    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 17. Januar 2012 11:46
    Moderator
  • Hi Christian,

    ja, sehe ich auch so. Siehe hierzu meinen ersten Post zu diesem topic.

     


    regards Thomas Paetzold visit my blog on: http://sus42.wordpress.com
    Dienstag, 17. Januar 2012 12:55