none
Exchange 2007 ActiveSync Problem: Ereignis ID 1008 System.Xml.XmlException hexidezimaler Wert ist ein ungültiges Zeichen RRS feed

  • Frage

  • Moin,

    ich kämpfe nun seit 2 Tagen mit einem Exchange Server 2007 (jetzt auch das RU22 als letztes Update installiert), bei dem ActiveSync nicht mehr klappt.

    Der Server (SBS 2008) ist aufgrund einer Software ein paar Mal hängen geblieben. Nach einem Reset funktionierte aber alles wieder normal. Bis dann am Montag die ersten "Beschwerden" rein kamen: ActiveSync geht nicht. 

    Ich habe jetzt 2 Abende/Nächte nach dem Fehler gesucht und komme nicht weiter. Im Event Log steht:

    Ausnahme, die von Exchange ActiveSync behandelt wurde. Diese kann von einer veralteten oder fehlerhaften Exchange ActiveSync-Gerätepartnerschaft verursacht worden sein. Dieser Fall kann eintreten, wenn ein Benutzer versucht, das gleiche Element von mehreren Computern aus zu ändern. Wenn dies der Fall ist, erstellt Exchange ActiveSync die Partnerschaft mit dem Gerät erneut. Die Elemente werden bei der nächsten Synchronisierung aktualisiert.
     
    URL=/Microsoft-Server-ActiveSync/default.eas?User=daniel&DeviceId=ApplF19LT2PXFFG8&DeviceType=iPhone&Cmd=Sync
    --- Ausnahmebeginn ---
    Ausnahmetyp: System.Xml.XmlException
    Ausnahmemeldung: '.', hexidezimaler Wert 0x00, ist ein ungültiges Zeichen. Zeile 1, Position 1.
    Ausnahmeebene: 0
    Ausnahmestacktrace:    bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.Throw(Exception e)
       bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ThrowInvalidChar(Int32 pos, Char invChar)
       bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ParseRootLevelWhitespace()
       bei System.Xml.XmlTextReaderImpl.ParseDocumentContent()
       bei System.Xml.Schema.Parser.StartParsing(XmlReader reader, String targetNamespace)
       bei System.Xml.Schema.Parser.Parse(XmlReader reader, String targetNamespace)
       bei System.Xml.Schema.XmlSchemaSet.ParseSchema(String targetNamespace, XmlReader reader)
       bei System.Xml.Schema.XmlSchemaSet.Add(String targetNamespace, String schemaUri)
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.Validator.CreateSchemaSet(Int32 idx, DirectoryInfo dir)
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.Validator.CreateSchemaSet()
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.Validator.ValidateXmlNode(XmlDocument xdoc, XmlNode xmlNode, String targetNamespace)
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.SyncCommand.SyncValidator.ValidateSyncDocument(XmlDocument xdoc, String rootNodeName, Int32 maxBadClientItems, Dictionary`2 itemLevelProtocolErrorNodes)
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.SyncCommand.OnExecute()
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.SyncCommand.Execute()
       bei Microsoft.Exchange.AirSync.Command.WorkerThread()
    --- Ausnahmeende ---

    Die VirtualDirectory habe ich bereits mehrfach neu hinzugefügt. Jetzt habe ich gerade keine Idee mehr, wie ich weiter machen könnte. Achso, das Zertifikat des Servers in selbst signiert, aber sonst gültig.

    Freitag, 10. Februar 2017 00:13

Antworten

  • Ich habe nun die ClientAccess Rolle deinstalliert und wieder installiert. Danach das entsprechende PS Script zur Anpassung des IIS ausgeführt, siehe 

    https://technet.microsoft.com/en-us/library/dd767439(WS.10).aspx

    Damit scheint es wieder zu laufen!

    Freitag, 10. Februar 2017 23:11

Alle Antworten

  • Hi,

    hast du die ActiveSync Partnerschaft für das Gerät einmal komplett gelöscht und das iPhone neu eingerichtet?

    Freitag, 10. Februar 2017 09:47
  • Ich habe das Gerät nicht explizit gelöscht, aber den Account auf den iPhone neu einbinden wollen - ging nicht, selber Fehler. 

    Microsoft Remote Connectivity Test führt zum selben Fehler im Event Log. Komplett neuer Benutzer mit neuem Gerät verbinden wollen - auch gleicher Fehler.

    Freitag, 10. Februar 2017 09:59
  • Was zeigt denn der folgende Befehl:

    Test-ActiveSyncConnectivity -MailboxCredential (Get-Credential) | fl

    Freitag, 10. Februar 2017 10:17
  • [PS] C:\Windows\system32>Test-ActiveSyncConnectivity -MailboxCredential (Get-Credential) | fl
     
    Cmdlet Get-Credential an der Befehlspipelineposition 1
    Geben Sie Werte für die folgenden Parameter an:
    Credential
     
     
    ClientAccessServer     : server2008.netz01.local
    Scenario               : Optionen
    ScenarioDescription    : Geben Sie einen HTTP OPTIONS-Befehl aus, um die Protokollversion von Exchange ActiveSync abzur
                             ufen.
    PerformanceCounterName :
    Result                 : Erfolgreich
    MailboxServer          :
    StartTime              : 10.02.2017 12:04:45
    Latency                : 00:00:00.0654255
    SecureAccess           : True
    Error                  :
    UserName               : koerkel17
    VirtualDirectoryName   :
    Url                    :
    UrlType                : Unknown
    EventType              : Success
    Port                   : 0
    ConnectionType         : Plaintext
     
    ClientAccessServer     : server2008.netz01.local
    Scenario               : FolderSync
    ScenarioDescription    : Ausführen eines FolderSync-Befehls zum Abrufen der Ordnerhierarchie
    PerformanceCounterName : DirectPush Latency
    Result                 : Fehler
    MailboxServer          :
    StartTime              : 10.02.2017 12:04:45
    Latency                : -00:00:01
    SecureAccess           : True
    Error                  : [System.Net.WebException]: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Ser
                             verfehler.
     
                             HTTP-Antwortkopfzeilen:
     
                             X-MS-RP: 1.0,2.0,2.1,2.5,12.0,12.1
                             MS-ASProtocolVersions: 1.0,2.0,2.1,2.5,12.0,12.1
                             MS-ASProtocolCommands: Sync,SendMail,SmartForward,SmartReply,GetAttachment,GetHierarchy,Create
                             Collection,DeleteCollection,MoveCollection,FolderSync,FolderCreate,FolderDelete,FolderUpdate,M
                             oveItems,GetItemEstimate,MeetingResponse,Search,Settings,Ping,ItemOperations,Provision,Resolve
                             Recipients,ValidateCert
                             Content-Length: 0
                             Cache-Control: private
                             Date: Fri, 10 Feb 2017 11:04:45 GMT
                             Server: Microsoft-IIS/7.0
                             X-AspNet-Version: 2.0.50727
                             X-Powered-By: ASP.NET
     
     
    UserName               : koerkel17
    VirtualDirectoryName   :
    Url                    :
    UrlType                : Unknown
    EventType              : Error
    Port                   : 0
    ConnectionType         : Plaintext
    

    Freitag, 10. Februar 2017 11:06
  • Was mir zum Thema "Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objektes einschließen" noch aufgefallen ist: Unter erweiterten Sicherheitseinstellung eines Benutzers fällt mir auf, dass der Name Exchange Servers (Netz01\ExchangeServers) mit allow mehrfach auftaucht, nicht nur einmal...aber ob das was zu sagen hat?
    Freitag, 10. Februar 2017 11:57
  • Der Haken wurde aber wieder gesetzt, oder?

    https://technet.microsoft.com/de-de/library/dd439375%28v=exchg.80%29.aspx?f=255&MSPPError=-2147217396

    Freitag, 10. Februar 2017 13:41
  • Ja, ist bei allen Usern drin, die mit ActiveSync arbeiten. Bei zwei Usern war er nicht drin, aber die haben im EventLog auch keine anderen Meldungen erzeugt wie jene mit dem Haken.
    Freitag, 10. Februar 2017 14:12
  • Ich habe nun die ClientAccess Rolle deinstalliert und wieder installiert. Danach das entsprechende PS Script zur Anpassung des IIS ausgeführt, siehe 

    https://technet.microsoft.com/en-us/library/dd767439(WS.10).aspx

    Damit scheint es wieder zu laufen!

    Freitag, 10. Februar 2017 23:11