none
SQL Server 2008 R2 installieren, DVD mit SQL Server 2012 Standard vorhanden RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe eine Installation von SQL Server 2008 R2 (Evaluation), die ich gerne mit einer neu erworbenen Lizenz von SQL Server 2012 Standard zu einer 2008R2 Standard "freischalten" möchte.

    Leider funktioniert der Product Key der während der Installation von  SQL Server 2012 Standard Edition angezeigt wird nicht für 2008R2. Wie kriege ich das am einfachsten hin?

    Im VLSC steht "Für dieses Produkt ist kein Product Key erforderlich."

    Kann/muss ich die Software von dort erneut herunterladen und dann evtl. neu installieren?

    Freitag, 16. November 2012 09:35

Antworten

Alle Antworten

  • Meines Wissens nach gar nicht, da es unterschiedliche Produkte sind. Mit deiner Lizenz ist nur eine Upgrade-Installation auf SQL Server 2012 Standard möglich.
    Freitag, 16. November 2012 09:56
  • Hallo,

    Produktschlüssel gelten generell nur für die jeweilige Version.

    Es gibt i. a. keinen Grund sich mit einer älteren Version (hier 2008 R2) zu beschäftigen.

    Installiere SQL Server 2012 und verwende ihn.
    Er enthält viele Verbesserungen, siehe Neuigkeiten in SQL Server 2012

    Gruß Elmar

    Freitag, 16. November 2012 09:57
  • Ja, SQL Server 2012 verwenden wäre natürlich am einfachsten gewesen.

    Leider wird für die Anwendung die wir einsetzen wollen noch 2008R2 empfohlen. Keine bekannten Probleme mit 2012, aber man hielt es für "sicherer".

    Also 2008R2 Evaluation installiert während auf die Lizenz gewartet wurde... kein Problem, richtig? ;-)

    Nun haben wir den Salat. 2008R2 dürfen wir einsetzen, aber ich muss es wohl neu installieren weil der Product Key in der Software hinterlegt ist (die ich gerade aus dem VLSC herunterlade). Vielleicht kann ich dort den Product Key auslesen und im bereits installierten eintragen.

    Stefan Hoffmann: Es ist übrigens keine Upgrade-Lizenz sondern eine einzelne SQL Server 2012 Standard (Server + CAL).

    Freitag, 16. November 2012 13:44
  • weil der Product Key in der Software hinterlegt ist (die ich gerade aus dem VLSC herunterlade). Vielleicht kann ich dort den Product Key auslesen und im bereits installierten eintragen.

    Hallo Robert,

    zum Upgrade des SQL Server musst Du den Installer eh ausführen; dabei wird dann auch gleich ProductKey aus Deiner Download Variante verwendet (und auch angezeigt).

    Siehe SQL Server 2008: Upgrading to Standard/Enterprise Edition from Evaluation Edition


    Olaf Helper

    Blog Xing

    • Als Antwort markiert Robert Ulm Montag, 19. November 2012 07:18
    Freitag, 16. November 2012 13:52
  • Hallo Olaf,

    konnte den PK aus der heruntergeladenen Version in die bereits installierte eintragen (Editionsaktualisierungs-Assistent).

    Läuft :-)

    Montag, 19. November 2012 07:18