none
Übernahme SBS 2011 auf Server 2012 R2 (inkl. Exchange) RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

    ich bin Schüler und betreibe Zuhause einen SBS 2011 Std. Server mit Domäne.

    Es gibt 6 User … diese nutzen VPN (Routing und RAS Server), Netzlaufwerke, Umleitung der Ordner für Benutzerkonten an den Server, SharePoint, IIS und Exchange.

    Des Weiteren habe ich darauf einen Radius Server für den WLAN Controller und eine 3CX Telefonanlage installiert.

    Nun würde ich gerne ein Upgrade auf Windows Server 2012 R2 (Lizenz bekommen wir von der Schule bereitgestellt) und Exchange 2013 (bekomm ich ebenfalls über die Schule) machen. Nun meine Frage an die Experten … wie geh ich da am besten vor … speziell der Exchange Datenübernahme. Muss ich eine neue Domain anlegen, oder kann der neue Server diese vom alten übernehmen?

    Nutzdaten (Bilder etc.) ca. 500 GB.

    Die Server können während der Übernahme parallel in Betrieb sein, da ich den SBS auf einem ESX Host installiert habe und hier noch Ressourcen für einen weiteren Server zur Verfügung habe.

    VIELEN DANK!

    Montag, 24. März 2014 22:00

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 24.03.2014 23:00, schrieb MyMays:

    Nun meine Frage an die
    Experten … wie geh ich da am besten vor … speziell der Exchange
    Datenübernahme. Muss ich eine neue Domain anlegen, oder kann der neue
    Server diese vom alten übernehmen?

    Du suchst: IntraOrg Migration
    Du brauchst kein neues AD. Es spielt sich alles im vorhandenen ab.

    Shorttrack:
    - Du fügst den 2012 als zusätzlichen DC hinzu
    - Dateien und Freigaben per FSMT übernehmen
    - Zertifizierungsstelle exportieren/importieren
    - Exchange in dieselbe Org installieren, DAtenbanken ververschieben

    Am Ende:
    - FSMO Rollen auf 2012 vom 2011 übernehmen
    - 2011, Exchange deinstallieren
    - 2011, demoten

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert MyMays Dienstag, 25. März 2014 21:47
    Montag, 24. März 2014 22:23
  • Am 24.03.2014 schrieb MyMays:

    Nun würde ich gerne ein Upgrade auf Windows Server 2012 R2 (Lizenz bekommen wir von der Schule bereitgestellt) und Exchange 2013 (bekomm ich ebenfalls über die Schule) machen. Nun meine Frage an die Experten … wie geh ich da am besten vor … speziell der Exchange Datenübernahme. Muss ich eine neue Domain anlegen, oder kann der neue Server diese vom alten übernehmen?

    Schau dir die Links in diesem Artikeln an:
    http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/24cfe49c-29c5-4b80-8c05-eeecb1d5f839/guide-for-migration-from-sbs-2011-to-server-2012r2-with-internal-exchange?forum=smallbusinessserver


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort markiert MyMays Dienstag, 25. März 2014 21:48
    Dienstag, 25. März 2014 06:35
  • Hi,

    Am 24.03.2014 23:00, schrieb MyMays:

    Nun meine Frage an die
    Experten … wie geh ich da am besten vor … speziell der Exchange
    Datenübernahme. Muss ich eine neue Domain anlegen, oder kann der neue
    Server diese vom alten übernehmen?

    Du suchst: IntraOrg Migration
    Du brauchst kein neues AD. Es spielt sich alles im vorhandenen ab.

    Shorttrack:
    - Du fügst den 2012 als zusätzlichen DC hinzu
    - Dateien und Freigaben per FSMT übernehmen
    - Zertifizierungsstelle exportieren/importieren
    - Exchange in dieselbe Org installieren, DAtenbanken ververschieben

    Am Ende:
    - FSMO Rollen auf 2012 vom 2011 übernehmen
    - 2011, Exchange deinstallieren
    - 2011, demoten

    Tschö
    Mark

    Super, vielen Dank! :)

    Bin schon dabei ... ich hoffe das klappt alles :)

    Dienstag, 25. März 2014 21:59
  • Schau dir die Links in diesem Artikeln an:


    Danke!
    Dienstag, 25. März 2014 22:00